Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ISOTEC GmbH

27.08.2019 – 08:35

ISOTEC GmbH

Balkon sanieren - Wohlfühloase sichern
Schnelle und nachhaltige Profilösung

Balkon sanieren - Wohlfühloase sichern / Schnelle und nachhaltige Profilösung
  • Bild-Infos
  • Download

Köln/Kürten (ots)

Der eigene Balkon ist für viele eine Oase im Alltag. Häufig wird er liebevoll begrünt, möbliert und dekoriert. Selbst der "Urlaub auf Balkonien" erfreut sich steigender Beliebtheit. Statistiken zufolge verfügen inzwischen mehr als 57,3 Millionen Menschen in Deutschland über das Privileg, eine Wohnung mit Balkon oder Terrasse zu haben. Bautechnisch betrachtet sind diese Oasen aber oft eine Schwachstelle des Hauses. Abnutzung und Witterung sowie schlechte Abdichtungen lassen Feuchtigkeit ins Haus eindringen, Wärme entweichen und Schimmelpilz auf den ausgekühlten Innenseiten der Außenwände entstehen. Eine Zustandskontrolle lohnt sich also - eine professionelle Sanierung allemal.

"Wir beobachten das Problem schon seit langem", erläutert Diplom-Ingenieur Thomas Molitor, stellvertretender technischer Leiter des Sanierungsunternehmens ISOTEC. "Doch jetzt haben wir eine qualitativ hochwertige Lösung für die Balkonsanierung entwickelt, die von unseren Profis in kurzer Zeit und mit langfristiger Wirksamkeit ausgeführt wird."

Beim Vor-Ort-Termin identifizieren die Sanierungsexperten die genaue Schadenursache. Die Ausführung erfolgt dann in fünf Stufen. Zunächst wird der Oberbelag und die vorhandene Abdichtung bis auf die tragfähige Unterkonstruktion entfernt. Je nach Bedarf wird daraufhin ein Gefälleestrich erstellt, damit auch Regenwasser zuverlässig abfließen kann. Daraufhin wird die Balkonoberfläche fachmännisch grundiert. "Bei der Balkonsanierung benötigen vor allem Details, wie zum Beispiel Türanschlüsse oder Wandanschlüsse, besondere Aufmerksamkeit", betont Dipl.-Ingenieur Thomas Molitor. "Mit unserem zertifizierten Flüssigkunststoff oder unserer Kombiflexabdichtung werden diese kritischen Stellen mitsamt der Balkonfläche abgedichtet." Für die optische Gestaltung der sogenannten Schutz- und Nutzschicht gibt es einige Alternativen. Ein dünnschichtiger Marmorkiesel-, Quarzbelag und eine Beschichtung mit Colorships-Einstreuung sind möglich. Ist eine ausreichende Aufbauhöhe vorhanden, dann zeigen Platten- oder Holzbeläge hochwertige Ergebnisse.

Die eingesetzten Produkte bei der ISOTEC-Balkonsanierung sind zertifiziert, geruchsneutral und frei von umweltschädlichen Substanzen. "Eine umfangreiche Prüfung und die ökologische Verträglichkeit der eingesetzten Produkte haben für uns einen großen Stellenwert. Damit bieten wir den Bewohnern eine langfristige und auch nachhaltige Sanierung", betont Ingenieur Molitor.

Pressekontakt:

ISOTEC GmbH
Pressesprecher Thomas Bahne
Cliev 21
51515 Kürten
bahne@isotec.de
02207 / 84 76 0

Original-Content von: ISOTEC GmbH, übermittelt durch news aktuell