Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Presseeinladung: Internationales Symposium "Integration durch Bildung im 21. Jahrhundert - eine Herausforderung für Public-Private-Partnerships" des Bundeskanzleramtes und der Vodafone Stiftung

    Berlin/Düsseldorf (ots) - Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und die Vodafone Stiftung veranstalten am 16. und 17. Oktober 2007 ein internationales Symposium zum Thema "Integration durch Bildung im 21. Jahrhundert - eine Herausforderung für Public-Private-Partnerships". Auf dem Symposium werden hochrangige Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft verschiedener OECD-Staaten erfolgreiche nationale und internationale Beispiele öffentlicher und privater Kooperation (PPP) auf dem Gebiet der Integration durch Bildung erörtern. Das Symposium soll eine Plattform bieten, um verstärkte gemeinsame Anstrengungen von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft auf diesen für die Zukunftsfähigkeit der OECD-Länder wichtigen Gebieten zu diskutieren und voran zu treiben. Zu dieser Veranstaltung

    am 16. und 17. Oktober 2007     im Auswärtigen Amt     Werderscher Markt 1     10117 Berlin

    laden wir Sie herzlich ein.

    Zum Auftakt der Veranstaltung sprechen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Dr. h.c. mult. Bill Gates, Gründer und Vorsitzender der Bill & Melinda Gates Stiftung, Dr. José Manuel Barroso, Präsident der Europäischen Kommission, Prof. Dr. Maria Böhmer, Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Dr. Wilhelm Krull, Vorsitzender des European Foundation Centre und Generalsekretär der VolkswagenStiftung, sowie Friedrich Joussen, CEO Vodafone Deutschland. Es folgen Beiträge von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a. D., und Dr. h.c. mult. George Soros, Gründer und Vorsitzender des Open Society Institute.

    Das aktuelle Programm der Veranstaltung finden Sie unter www.integration-symposium.de . Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch. Im Plenum wird simultan übersetzt.

    Hinweis zur Berichterstattung:

    Die gesamte Veranstaltung ist presseöffentlich. Bild- und Tonaufnahmen sind sowohl im Plenum als auch in den Panels und Workshops möglich, desweiteren besteht zu Beginn der Veranstaltung am 16. Oktober die Möglichkeit zu Auftaktbildern in der Blauen Halle mit Bundeskanzlerin Merkel, EU-Kommissionspräsident Barroso, Staatsministerin Böhmer und Friedrich Joussen.

    Prof. Dr. Maria Böhmer, Thomas Ellerbeck, Vorsitzender des Beirates der Vodafone Stiftung und Dr. Bernhard Lorentz, Geschäftsführer der Vodafone Stiftung, informieren am 16. Oktober um 12.15 Uhr in einem Pressegespräch über weitere Einzelheiten der Veranstaltung. Ein weiteres Pressegespräch findet zum Abschluss des Symposiums am 17. Oktober 2007 um 13.15 Uhr statt.

    Bitte teilen Sie uns bis zum 11. Oktober 2007 unter katharina.ugowski@bk.bund.de mit, ob Sie am Symposium teilnehmen werden.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen: Vodafone Stiftung Deutschland gemeinnützige GmbH Christiane Reusch Am Seestern 1 40547 Düsseldorf Tel.: 0211 / 533-6786 Fax:  0211 / 533-1898 Mobil: 0172 / 240 3359 Christiane.Reusch@vodafone.com www.vodafone-stiftung.de

Original-Content von: Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: