Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V.

Clevere Technik vor Ort entdecken
Frühlingsaktion Rollladen und Sonnenschutz

Während der Frühlingsaktion Rollladen und Sonnenschutz können sich Interessierte über die Produktvielfalt der R+S-Branche informieren. Die Fachbetriebe bieten ausführliche Beratung. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/52934 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Bonn (ots) - Komfort, Sicherheit, Ersparnis: Diese Eigenschaften gehören zu den Markenzeichen des Rollladen- und Sonnenschutzhandwerks. R+S-Produkte erleichtern den Alltag, senken die Heizkosten und sehen schick aus. Ob Markise, Rollladen, Innen- oder Außenjalousie - wer erfahren möchte, welche Lösungen für sein Eigenheim optimal passen, sollte sich die Frühlingsaktion Rollladen und Sonnenschutz vormerken. Bis Mitte Mai laden die Fachbetriebe des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks wieder bundesweit in ihre Werkstätten und Ausstellungen ein.

Gemeinsam mit den Experten können Besucher ihre persönlichen Wünsche besprechen und erhalten für ihr Eigenheim individuell zugeschnittene Angebote. Auch wer "einfach nur schauen" möchte, ist bei der Frühlingsaktion genau richtig. Viele wissen gar nicht wie vielfältig die Branchenprodukte sind. Der klassische Rollladengurt und damit das lästige Kurbeln gehören längst der Vergangenheit an. Mittels handlicher Fernbedienung ist die Steuerung motorisierter Rollläden vom Sessel oder aus der Sonnenliege heraus möglich.

Im Sommer sind Rollläden, Markisen und Co. praktisch, um übermäßige Sonneneinstrahlung abzuschirmen, im Winter sperren sie die Kälte aus und halten es im Inneren behaglich warm. Dank moderner Technik, wie Motorenantrieb und automatischer Steuerung, spart der Nutzer ganzjährig bei den Kosten für Heizung und Kühlung, ohne ständig selbst Hand anlegen zu müssen.

"Clevere Technik" ist das Motto der diesjährigen Aktionswochen. Mittels Zeitschaltuhr, Zufallsgenerator oder Sensortechnik wird das Auf- und Ab- sowie Ein- und Ausfahren auch in Abwesenheit der Bewohner zuverlässig geregelt. Auf Befehl fahren die Rollläden herunter und schützen im geschlossenen Zustand vor Langfingern. Während der Urlaubszeit, aber auch in den Dämmerstunden - also den "Hauptarbeitszeiten" der Einbrecher - wirkt das Haus dadurch bewohnt.

Die Fachbetriebe stellen an ihren Aktionstagen aktuelle Branchen-trends vor, oft in Verbindung mit einem attraktiven Rahmenprogramm für Groß und Klein. Besondere "Spezialität": Nachrüstung und Modernisierung mit dem RS-Fachbetrieb. Alle Informationen zum ganz individuellen Rollladen- und Sonnenschutztag in Ihrer Nähe und zu den teilnehmenden Fachbetrieben erhalten Interessierte beim Informationsbüro für Rollladen- und Sonnenschutz unter 0208 4696-260 und online auf der pünktlich zur Frühlingsaktion neu gestalteten Homepage www.rollladen-sonnenschutz.de.

Pressekontakt:

KOOB - Agentur für Public Relations GmbH (GPRA)
Joachim Ochs
Tel.: 0208 4696-311
Fax: 0208 4696-300
Joachim.Ochs@koob-pr.com

Carolina Dörrich
Tel.: 0208 4696-309
Fax: 0208 4696-300
Carolina.Doerrich@koob-pr.com

Original-Content von: Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: