PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von gamigo AG mehr verpassen.

11.08.2004 – 12:33

gamigo AG

Games Convention 2004: Online-Piraten treffen sich bei gamigo

    Rheine (ots)

/ Leipzig, 11. August 2004 – Freunde des gepflegten Massive Multiplayer Online-Gaming (MMOG) begegnen sich auf der diesjährigen Games-Convention vom 19. bis zum 22. August in Leipzig. Führender Anbieter dieser Games, an denen mehrere Tausend Spieler gleichzeitig teilnehmen, ist die gamigo AG aus Rheine. Auf dem Messestand von T-Online (Halle 3 - Stand F01) präsentiert das Unternehmen das neue Casual-Online-Game Puzzle-Piraten. Zudem können sich die hungrigen Freibeuter der Messe bei gamigo mit kostenlosem Piraten-Popcorn versorgen lassen.

    Unter wehenden Piratenflaggen hat das Publikum die Möglichkeit, einen Einblick in das neue Multiplayerspiel zu erhalten. Im Mittelpunkt stehen dabei die spannenden Denk- und Geschicklichkeitsspiele, die in der Puzzle-Piratenwelt auf die Spieler warten. Bereits mehr als 20.000 Hobbypiraten haben sich auf dem Indigo-Ozean, der Spielwelt von Puzzle-Piraten, eingeschifft, mehr als 40 Millionen Minuten Spielzeit dort verbracht und neue Freunde (Crews) gefunden. Puzzle-Piraten spricht insbesondere die breite Masse der Gelegenheitsspieler an. Speziell für diese Zielgruppe wurden einsteigerfreundliche und günstige Spielpakete zusammengestellt.

    Das Spiel Puzzle Piraten ist ein Plattform unabhängiges Multiplayer-Game, das via Internet sowohl auf dem PC als auch auf Apple Macintosh oder in einer Linux-Umgebung gespielt werden kann. Die Spieler müssen dabei verschiedene Denk- und Geschicklichkeitsaufgaben lösen, die meist nur in einer virtuellen Gemeinschaft zum Erfolg führen. Befindet sich eine Crew beispielsweise auf hoher See, ist jeweils ein Spieler für Navigation, Segel setzten, Kielwasser schöpfen oder Schiffreparatur zuständig. Sobald sich ein feindliches Schiff nähert, müssen sich alle Mann bei verschiedenen Puzzlespielen behaupten. Arbeitet eine Crew gut zusammen, ist ihnen der Sieg und damit reiche Beute sicher. Wer lieber friedlich spielen möchte, eröffnet auf einer der zahlreichen Inseln einen Shop, in dem die anderen Spieler Segel, Kanonenkugeln, Rum, Kleidung und andere Dinge für die Crew und den persönlichen Bedarf kaufen können.

    T-Online unterstützt gamigo beim Marketing der Puzzle-Piraten. Im Rahmen der Kooperation werden die Puzzle-Piraten im Games-Portal von T-Online unter www.onspiele.t-online.de redaktionell eingebunden.

    gamigo und onSpiele von T-Online gehören zu Deutschlands führenden Online-Portalen rund um Spiele. gamigo verzeichnet monatlich mehr als 3,5 Mio. Visits sowie über 30 Mio. Page Impressions (Quelle: IVW), betreibt eigene leistungsfähige Clanserver und ist Publisher für diverse Massive Multiplayer Online Games. onSpiele erlangt eine Reichweite von 1,2 Mio. (Unique Audience laut Nielsen Netratings).

ots-Originaltext: Gamigo AG

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=52772

Weitere Informationen:
gamigo AG
Marcus Schlausch
Tel:05971-89906-12
Email:marcus.schlausch@gamigo.com
www.gamigo.de

Fink&Fuchs Public Relations AG
Markus Kohlstock/Boris Mackrodt
Tel:0611-74131-75
Email:markus.kohlstock@ffpr.de
www.ffpr.de

Original-Content von: gamigo AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: gamigo AG
Weitere Storys: gamigo AG