PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von gamigo AG mehr verpassen.

15.06.2004 – 11:10

gamigo AG

Neues MMOG
20.000 Puzzle-Piraten haben die Segel gesetzt

    Rheine (ots)

Nach sechswöchiger Testphase des etwas anderen Massive Multiplayer Online Games „Puzzle-Piraten“ (www.puzzle-piraten.de) erfolgte heute der offizielle Spielstart. Mehr als 20.000 Spieler haben seit dem Betastart am 28. April Crews gebildet und segeln durch die virtuellen Weiten des Indigo-Ozeans mit seinen zahlreichen Inseln. Die bisherige Anzahl von über 15 Millionen Spielminuten beweist, wie begeistert die Piraten von dem neuartigen Spiel-Konzept sind.

    „Das gewaltige Interesse an Puzzle-Piraten hat unsere eigenen hohen Erwartungen bei Weitem übertroffen“, so Rolf Klöppel, verantwortlicher Vorstand der gamigo AG für Puzzle-Piraten. „Der einfache Einstieg in die Spielewelt, der das Spiel schon in den USA zu einem großen Überraschungserfolg gemacht hat, trifft ganz offensichtlich auch den Geschmack des deutschsprachigen Publikums.“

    Kostenlose Test-Accounts und Zugang ab 5,55 Euro / Monat Im Laufe des obligatorischen Betatests gelang es, in nur sechs Wochen eine perfekte Version auf die Beine zu stellen. Diese Tests sind erforderlich, um vor dem eigentlichen Start des Spiels mit Hilfe einer großen Gemeinschaft aus engagierten Testern die letzten Fehler aus dem Programm zu verbannen.

    Auch nach Abschluss des Betatests haben interessierte Spieler die Möglichkeit, Puzzle-Piraten kostenlos herunter zu laden und zu spielen. Zehn mal kann man das Spiel vor der eigentlichen Kaufentscheidung auf Herz und Nieren testen. Aber auch bei der Preisgestaltung geht die gamigo AG einen neuen Weg. Während vergleichbare MMOGs, nicht unter 10 Euro pro Monat erhältlich sind, können die Hobby Freibeuter bereits ab 5,55 Euro / Monat in die Welt der Puzzle-Piraten eintauchen.

    „Mit unserem Testaccount und unserer Niedrigpreis-Politik wollen wir einem breiten Publikum die Möglichkeit geben, in die nächste Generation der einsteigerfreundlichen Spiele hinein zu schnuppern. Ohne jede Interaktionsmöglichkeit vor dem Fernseher oder PC zu sitzen entspricht nicht mehr dem Zeitgeist. Online-Spiele wie Puzzle-Piraten bieten neben einer großen Portion Spielspaß auch die Möglichkeit, zu chatten, neue Freunde zu finden und soziale Kontakte zu pflegen.“, so die Meinung von Rolf Klöppel.

    Das Spiel Puzzle Piraten ist ein Plattform unabhängiges Multiplayer-Game, das via Internet sowohl auf dem PC als auch auf Apple Macintosh oder in einer Linux-Umgebung gespielt werden kann. Die Spieler müssen dabei verschiedene Denk- und Geschicklichkeitsaufgaben lösen, die meist nur in einer virtuellen Gemeinschaft zum Erfolg führen. Befindet sich eine Crew beispielsweise auf hoher See, ist jeweils ein Spieler für Navigation, Segel setzten, Kielwasser schöpfen oder Schiffreparatur zuständig. Sobald sich ein feindliches Schiff nähert, müssen sich alle Mann bei verschiedenen Puzzlespielen behaupten. Arbeitet eine Crew gut zusammen, ist ihnen der Sieg und damit reiche Beute sicher. Wer lieber friedlich spielen möchte, eröffnet auf einer der zahlreichen Inseln einen Shop, in dem die anderen Spieler Segel, Kanonenkugeln, Rum, Kleidung und andere Dinge für die Crew und den persönlichen Bedarf kaufen können.

ots-Originaltext: Gamigo AG

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=52772

Weitere Informationen:
gamigo AG
Marcus Schlausch
Butterstraße 13
D-48431 Rheine
Tel: 05971-89906-12
Fax: 05971-89906-11
Email: marcus.schlausch@gamigo.com
www.gamigo.de

Fink &  Fuchs Public Relations AG
Markus Kohlstock / Boris Mackrodt
Berliner Straße 164
D-65205 Wiesbaden
Tel: 0611-74131-75
Fax: 0611-74131-21
Email: markus.kohlstock@ffpr.de
www.ffpr.de

Original-Content von: gamigo AG, übermittelt durch news aktuell