Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Werder Bremen GmbH & Co KG aA

18.01.2007 – 18:09

Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: "Kyrill" in Bremen - Trainiert wurde trotzdem

    Bremen (ots)

Die Profis von Werder Bremen haben am Donnerstag dem hereinbrechenden Orkan "Kyrill" getrotzt und auch den sehr finsteren Nachmittag zur weiteren Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde genutzt. Eine dreiviertel Stunde bat Cheftrainer Thomas Schaaf die Spieler auf den Platz, bevor er angesichts immer schneller rasender und immer dunklerer Wolken das Training abbrach. Auf dem Weg in die Kabine wurden die Spieler dann aber doch noch von heftigen Regenfällen geärgert. "Natürlich hat uns das Wetter beeinträchtigt, aber wir wollten wenigstens ein bisschen was tun", sagte Thomas Schaaf über das eingeschränkte und etwas verwehte Trainingsprogramm.

    Am Freitag steht für Werder das vorletzte Testspiel der Vorbereitung bei Rot-Weiß Erfurt (Anstoß 19.15 Uhr, live im DSF) an. Thomas Schaaf freut sich auf die Partie: "Es ist eines der beiden wichtigen letzten Testspiele vor dem Rückrunden-Start. In Erfurt ist die Fußballbegeisterung groß, wir wissen, dass wir dort eine Menge Fans haben und freuen uns auf das Spiel. Besonders natürlich Clemens Fritz, der in seine Heimat zurückkehrt." Allerdings muss Schaaf in Erfurt auf Miroslav Klose (Leistenprobleme) verzichten. Ob Naldo und Hugo Almeida mit nach Thüringen reisen, entscheidet sich am Freitagmorgen. Dagegen wird Neuzugang Peter Niemeyer ganz sicher erstmals dem Werder-Kader angehören. Fest eingeplant sind vorerst also folgende 16 Spieler: Reinke, Wiese, Pasanen, Wome, Mertesacker, Baumann, Fritz, Schulz, Niemeyer, Vranjes, Frings, D. Jensen, Borowski, Diego, Hunt, Schindler.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell