Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Schiedsrichter Gräfe pfeift Werder gegen Schalke

    Bremen (ots) - Werders Heimspiel gegen den FC Schalke 04 am Samstag, 12.04.2007, um 15.30 Uhr steht unter der Leitung des Schiedsrichters Manuel Gräfe. Der 34-jährige Sportwissenschaftler aus Berlin ist seit 1999 als Referee für den Deutschen Fußball Bund (DFB) tätig und pfeift seit 2004 in der höchsten deutschen Spielklasse. Seit 2007 leitet er zudem Spiele auf FIFA-Ebene. Ungewöhnlich: Gräfe sammelte bereits Erfahrungen in der südkoreanischen K-League.

    Werders letzte Begegnung unter Schiri Gräfe endete mit 2:0 aus Bremer Sicht - am 14. Spieltag der laufenden Saison setzten sich die Grün-Weißen nach Treffern von Diego und John Jairo Mosquera beim FC Energie Cottbus durch. Aus insgesamt zehn Partien mit Gräfe-Beteiligung gingen die Bremer fünf Mal als Sieger hervor, drei Spiele endeten mit einer Niederlage. Zudem trennte sich Werder zwei Mal unentschieden.

    An den Seitenlinien wird Schiedsrichter Gräfe von den Assistenten Guido Winkmann aus Kerken und Christian Soltow aus Schnelsen unterstützt. Vierter Offizieller ist Felix Zwayer aus Berlin.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: