Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

18.03.2015 – 10:00

Arla Foods Deutschland GmbH

Der neue Star unter laktosefreier Frischmilch: Arla® laktosefrei - die Erste, die lecker frisch und nicht so süß schmeckt

  • Bild-Infos
  • Download

Düsseldorf (ots)

Ganz egal ob als Muntermacher am Morgen, in einem knusprigen Müsli als Snack für Zwischendurch oder gegen das Nachmittagstief als cremiger Milchschaum im Latte Macchiato - der Geschmack von frischer Milch ist purer Genuss. Doch immer mehr Menschen in Deutschland bevorzugen bewusst laktosefreie Milch. Auf den frischen, natürlichen Milchgeschmack muss dabei jedoch häufig verzichtet werden, denn herkömmliche laktosefreie Milch schmeckt süßer als reguläre Frischmilch. Damit ist bald Schluss. Denn ab April gibt es echten laktosefreien Milchgeschmack ohne Kompromisse - mit der neuen Marke Arla® laktosefrei, die in den Fettstufen 1,5 Prozent und 3,5 Prozent deutschlandweit in den Kühlregalen erhältlich sein wird.

Frisch, natürlich und laktosefrei

Das Besondere an der neuen Frischmilch von Arla® laktosefrei ist vor allem ihr Geschmack. Denn im Vergleich zu herkömmlicher laktosefreier Milch schmeckt diese nicht süßlich. Der Grund dafür ist das spezielle, patentierte Filtrationsverfahren von Arla Foods, bei dem der Milch Laktose entzogen wird, ohne den frischen Milchgeschmack zu beeinträchtigen. Dadurch behält Arla® laktosefrei den vollen Geschmack "echter" Frischmilch. Selbstverständlich werden bei der Filtration alle wertvollen Inhaltsstoffe wie Aminosäuren, Mineralien und Vitamine bewahrt. Arla® laktosefrei schmeckt also nicht nur so gut wie Frischmilch, sondern ist ebenso gehaltvoll und nährstoffreich.

Ein frisches, modernes Design, das Lust auf Milch macht

Arla® laktosefrei hebt sich nicht nur in puncto Geschmack vom Wettbewerb ab - auch das Design sorgt für einen echten Hingucker im Kühlregal. Unverkennbar ist insbesondere das liebenswerte, aufmerksamkeitsstarke Kuh-Icon, welches die Verpackungsfront ziert und für einen starken Wiedererkennungswert sorgt. Neben dem modernen Design bietet die Verpackung alle wichtigen Informationen auf einen Blick, so zum Beipspiel eine Erläuterung des Produktkonzepts sowie eine kurze Erklärung des Filtrationsverfahrens.

Das patentierte Arla® Filtrationsverfahren

Anders als bei bisheriger laktosefreier Milch wird bei der Frischmilch von Arla® laktosefrei zunächst ein Teil der Laktose aus der Milch herausgefiltert. Danach wird das Enzym Laktase hinzugegeben, das die restliche Laktose in ihre Bestandteile Glukose und Galaktose spaltet. So verbleibt in Arla® laktosefrei deutlich weniger Laktose (<0,03g/100ml) als in herkömmlicher laktosefreier Milch (<0,1g/100ml).

UVP* Arla® laktosefrei

1,35 EUR / 1-Liter-Packung (Fettstufe 1,5 Prozent) 
1,39 EUR / 1-Liter-Packung (Fettstufe 3,5 Prozent) 
*unverbindliche Preisempfehlung, Preise liegen alleine im Ermessen 
des Handels 

Pressekontakt:

Arla Foods Deutschland GmbH
Annika Albrecht
Communication Officer

Tel. 0211 / 47231-417
E-mail: annika.albrecht@arlafoods.com

www.arlafoods.de

Original-Content von: Arla Foods Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Arla Foods Deutschland GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung