Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Deutschland sieht rot: Eon wird zum neuen Strom-Monopolisten

Hamburg (ots) - Analyse zeigt: Nach der geplanten Übernahme von Kunden und Netzen der RWE-Tochter Innogy ...

"In 90 Tagen zum Erfolg": Zwischen Hollywood, Hochzeitskleid und Homemade Ice Cream

München (ots) - Neue Doku-Soap mit Chris Töpperwien - Folge 2: Chris coacht neben einer ...

11.07.2018 – 12:05

Wort & Bild Verlag

Apotheken Umschau in Folge reichweitenstärkstes Print-Medium in Deutschland/AWA 2018: Mehr als 19 Millionen Deutsche lesen monatlich ihre Apotheken Umschau

  • Bild-Infos
  • Download

Baierbrunn (ots)

Die Apotheken Umschau ist das reichweitenstärkste Print-Medium in Deutschland und das im 19. Jahr in Folge: Laut der heute veröffentlichten Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2018 (AWA)* erreicht die Apotheken Umschau-Titelkombi A+B netto 19,21 Millionen Menschen monatlich. Mehr als jeder vierte Deutsche ab 14 Jahre (27,3 %) liest jeden Monat das Magazin aus dem Wort & Bild Verlag. Seit dem Jahr 2000 ist die Apotheken Umschau-Titelkombi A+B damit das reichweitenstärkste Print-Medium in der AWA.

19 Millionen Leser schätzen Qualität, Orientierung und Glaubwürdigkeit

Die hohe redaktionelle Qualität wird von den Lesern honoriert. Chefredakteur Dr. Hans Haltmeier: "Die Apotheken Umschau gibt Orientierung in der Flut an Gesundheits-Informationen. Sie punktet bei unseren über 19 Millionen Leserinnen und Lesern monatlich durch ihren modernen, verständlichen und stets verlässlichen Gesundheitsjournalismus. Unser Anspruch ist es, unserem Millionenpublikum eine so interessante Themenpalette zu bieten, dass jeder etwas für sich findet und konkreten Nutzen für Gesundheit und Wohlbefinden daraus ziehen kann."

*AWA-Grundgesamtheit: deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre = 70,445 Millionen.

Der Wort & Bild Verlag: Der Wort & Bild Verlag ist der führende Anbieter populärer Gesundheitsmedien in Deutschland. Seine Medien erfüllen in Print und Online den Anspruch, zu allen relevanten Gesundheitsfragen die passende Antwort zu liefern - glaubwürdig, kompetent und mit höchstem Qualitätsanspruch. Der unmittelbare gesundheitliche Nutzwert für die Leser und die fachkundige Beratung in der Apotheke stehen immer im Vordergrund. Im Wort & Bild Verlag erscheinen folgende Magazine: Apotheken Umschau (mtl. verkaufte Exemplare 9.300.035 laut IVW I/2018), Baby und Familie (mtl. verkaufte Exemplare 668.092), Diabetes Ratgeber (mtl. verkaufte Exemplare 1.170.600), Senioren Ratgeber (mtl. verkaufte Exemplare 1.698.283), Ärztlicher Ratgeber (3x jährlich verbreitete Exemplare 250.190), medizini (mtl. verkaufte Exemplare 1.394.250) und das HausArzt PatientenMagazin (4x jährlich verkaufte Exemplare 391.650).

Pressekontakt:

Gudrun Kreutner
Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 089/ 744 33-360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
https://www.facebook.com/wortundbildverlag

Original-Content von: Wort & Bild Verlag, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung