PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DFS Deutsche Flugsicherung GmbH mehr verpassen.

09.11.2004 – 12:42

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

DFS: Tarifgespräche werden fortgesetzt

    Langen    Langen (ots)

Die Tarifgespräche in der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH werden kommende Woche fortgesetzt. Diesen Wunsch hat der GdF e.V. (Gewerkschaft der Flugsicherung e.V.) heute an das Unternehmen herangetragen und gleich einen zweitägigen Termin angeregt. Die Gespräche finden nunmehr am 16. und 17. November in Langen statt.

    Die DFS hatte der Vereinigung gestern ein leicht erweitertes und präzisiertes Angebot übersandt und den GdF e.V. darin aufgefordert, zu den Gesprächen zurückzukehren und endlich tatsächliche Verhandlungen zuzulassen.

    Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist ein bundeseigenes, privatrechtlich organisiertes Unternehmen mit rund 5500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aufgabe ist die Durchführung, Bereitstellung und Entwicklung von Flugsicherungsdiensten. Die Flugsicherung koordiniert täglich mehrere tausend Flugbewegungen, im Jahr mehr als 2,5 Millionen. Dafür betreibt sie in Langen bei Frankfurt die größte Kontrollzentrale Europas sowie vier weitere Radarkontrollzentralen in Berlin, Bremen, Karlsruhe und München. Außerdem ist die DFS in der Maastrichter EUROCONTROL-Zentrale, an den 17 internationalen Flughäfen Deutschlands und an den Regionalflughäfen Niederrhein und Altenburg-Nobitz durch Fluglotsen und anderes Fachpersonal vertreten. Neben dem Tagesgeschäft entwickelt die DFS Flugsicherungs-, Ortungs- und Navigationssysteme. Das Unternehmen sammelt alle flugrelevanten Daten und lässt sie in seine Produkte und Dienstleistungen, wie Luftfahrtkarten und Flugberatung einfließen. In seiner Akademie bildet das Unternehmen jährlich zahlreiche Nachwuchskräfte aus. Im Hinblick auf das Zusammenwachsen Europas engagiert sich die DFS in zukunftsweisenden europäischen Projekten wie z. B. einer gemeinsamen europäischen Flugdatenbank und einem Satellitensystem

    

Pressekontakt:

Ulrich Manz
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 06103 707-4110

Original-Content von: DFS Deutsche Flugsicherung GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Weitere Storys: DFS Deutsche Flugsicherung GmbH