Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kolpingwerk Deutschland gGmbH

12.09.2007 – 09:32

Kolpingwerk Deutschland gGmbH

Probier's mal mit Gerechtigkeit!
Bei Kolping wird fair gefrühstückt

    Köln (ots)

"Frühstücken müssen alle. Wenn wir dabei regelmäßig fair gehandelte Produkte verwenden, bringen wir gleichzeitig mehr weltweite Gerechtigkeit auf den Weg", erläutert Dagmar Hoseas vom Bundesvorstand des Kolpingwerkes Deutschland. Jetzt will sie im Verband wie im eigenen Umfeld für den Fairen Handel sensibilisieren. Deshalb lädt sie ihre Arbeitskollegen in Hannover am 21. September 2007 zu einem Fairen Frühstück ein. Auch in der Verbandszentrale in Köln sowie in vielen weiteren Kolpingsfamilien, Kolping-Einrichtungen und -Bürogemeinschaften wird in diesen Tagen fair gefrühstückt. Die Aktion anlässlich der bundesweiten Fairen Woche bietet die Gelegenheit, dass immer mehr Menschen mit den Produkten aus dem Fairen Handel in Berührung kommen. So können sie sich von der guten Qualität überzeugen.

    Viele Fairhandels-Produkte sind inzwischen flächendeckend im Lebensmittelhandel verfügbar. Das Kolpingwerk Deutschland bietet in Zusammenarbeit mit der Rösterei Langen aus Medebach ein "Fair-Paket" mit den wichtigsten Utensilien für ein Faires Frühstück an. In dem Paket findet sich die Frühstücksausstattung für mindestens 5 Personen: Kaffee, Tee, Kakao, Orangensaft, Honig, Marmelade und eine Nuss-Nougat-Creme. Es kann beliebig um frische Artikel, wie Brötchen und Milch, ergänzt werden. Neben dieser breiten Palette fair gehandelter Frühstückswaren enthält das Paket Informationen zum Fairen Handel sowie liturgische Bausteine zur Gestaltung eines christlichen Morgenimpulses vor dem Frühstück. "Der Einsatz für den Fairen Handel hat unmittelbar mit dem Auftrag an alle Christen zu tun, für eine gerechte Gestaltung der Welt einzutreten", unterstreicht Dagmar Hoseas. Mit dem Fairen Frühstück spricht sie die Einladung aus: "Probier's mal mit Gerechtigkeit! Da werden sicher einige auf den Geschmack kommen."

    Das Kolpingwerk ist ein katholischer Sozialverband mit bundesweit 265.000 Mitgliedern und weltweit über 470.000 Mitgliedern. Die Aktion Faires Frühstück wird von der Siegelinitiative TransFair e.V. unterstützt.

    Hinweis für die Redaktionen: Beim Fairen Frühstück am 20. September um 11 Uhr im Kolping Bundessekretariat in Köln gibt es die Gelegenheit zum Fotografieren. Auch Gesprächspartner zum Thema "Faires Frühstück" stehen zur Verfügung.

Pressekontakt:
Kolpingwerk Deutschland
Heinrich Wullhorst
Pressesprecher
Kolpingplatz 5-11
50667 Köln
Tel:    (0221) 20701-241
Mobil: (0172) 5604303
E-Mail: heinrichwullhorst@kolping.de
Homepage: www.kolping.de

Original-Content von: Kolpingwerk Deutschland gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kolpingwerk Deutschland gGmbH
Weitere Meldungen: Kolpingwerk Deutschland gGmbH