Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das große Kleinkunstfestival 2018 live im rbb Fernsehen

Berlin (ots) - Das große Kleinkunstfestival 2018 live aus Berlin im rbb Fernsehen: Am Samstag, 15. September 2018, ab 20.15 Uhr überträgt der rbb die hochkarätige Show mit Preisverleihungen für Kabarett, Comedy und Varieté aus dem Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse".

Moderator Dieter Nuhr, einer der erfolgreichsten Kabarettisten Deutschlands, führt durch den Abend. Und die Künstler, die er auf der Bühne begrüßt, gehören zum "Who is Who" der Comedy- und Kabarettszene. Bülent Ceylan bekommt den Berlin-Preis überreicht, Badesalz werden mit dem traditionsreichen Ehrenpreis bedacht.

Stars aus der Szene treffen beim großen Kleinkunstfestival auf fünf Künstlerinnen und Künstler, die sich dem Wettbewerb um die begehrten Mäuse-Trophäen stellen. Das sind in diesem Jahr Stefan Danziger, Herr Schröder, Helene Bockhorst, Osan Yaran und C. Heiland - eine bunte und vielversprechende Mischung. Schirmherr Dieter Hallervorden wird die Preise an die Gewinner überreichen. Für kurzweilige Stunden sorgen auch Show-Größen wie Atze Schröder, Paul Panzer, Florian Schroeder und der aufstrebende Magier Farid.

"Das große Kleinkunstfestival" findet in diesem Jahr zum 18. Mal statt. Die Auszeichnungen, die dabei vergeben werden, gehören zu den wichtigsten Preisen für Kabarett, Comedy und Varieté in Deutschland. Das rbb Fernsehen überträgt am 15. September von 20.15 Uhr bis 23.45 Uhr live (mit rbb24 von 21.45 bis 22.00 Uhr).

Pressekontakt:

rbb Presse & Information
rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 - 12 100
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: