Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Premiere für den "Polizeiruf 110: Ikarus" Einladung zum Foto-/Pressetermin im Potsdamer Kino Thalia am 29. April 2015

Berlin (ots) - Pressetermin, Fototermin:

Mi 29.04.15 19:45

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 29. April 2015 feiert der neue rbb-"Polizeiruf 110: Ikarus" seine Premiere im Potsdamer Kino Thalia. Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

Der Film ist der letzte gemeinsame Fall von Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Polizeihauptmeister Horst Krause (Horst Krause). Filmpremiere und Pressetermin "Polizeiruf 110: Ikarus"

Am Mittwoch, 29. April 2015, im Kino Thalia Rudolf Breitscheid Str. 50, 14482 Potsdam - Babelsberg:

19.45 Uhr, Fototermin (Einlass 19.15 Uhr) Grundlicht und Hintersetzer werden aufgebaut Möglichkeit für Interviewstatements 20.00 Uhr, Veranstaltungsbeginn ca. 22.00 Uhr, Bühnenpräsentation von Darstellern und Team

Moderation: rbb-Filmexperte Knut Elstermann

Zum Fototermin erwarten Sie Horst Krause, Hauke Diekamp, Heiko Schwind sowie weitere Schauspieler. Für kurze Interviewstatements stehen Dagmar Reim, Intendantin des rbb, Cooky Ziesche, Leiterin der rbb-Filmredaktion, Regisseur Peter Kahane und die Produzenten Dr. Jost-Arend Bösenberg und Frank Schmuck (DOKfilm) zur Verfügung.

Zum Inhalt:

Der junge Pilot Daniel Reef (Hauke Diekamp) hängt tot in einem Baum - offenbar ist er aus der Maschine gefallen. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Gurt des Piloten manipuliert wurde. Die Ermittlungen nimmt Krause besonders ernst, in seiner letzten Dienstwoche vor der Rente will er keinen ungeklärten Fall zurücklassen.

In weiteren Rollen: Martin Feifel, Bernhard Schir, Ursina Lardi, Margarita Breitkreitz, Bernhard Conrad, Carmen-Maja Antoni, Fritz Roth, Hauke Diekamp u.v.m. Uwe Wilhelm schrieb das Drehbuch, Peter Kahane führte Regie.

Der "Polizeiruf 110: Ikarus" ist eine Produktion der DOKfilm Fernsehproduktion GmbH im Auftrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) für Das Erste. Der Film wird am Sonntag, 10. Mai 2015, um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Kolleginnen und Kollegen der Presse bitten wir um Voranmeldung spätestens bis zum Montag, 27. April 2015, 12.00 Uhr, unter info@gb-kommunikation.com oder Fax: 030 / 30 30 36 36.

Akkreditierte Berichterstatter melden sich bitte am Pressecounter.

Der Kartenverkauf für die Veranstaltung hat begonnen.

Wir freuen uns auf Sie!

Pressekontakt:

rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 - 12 100
rbb-presseteam@rbb-online.de

Grabner|Beeck|Kommunikation GbR
Rolf Grabner
Telefon: (030) 30 30 63 0
Telefax: (030) 30 30 63 63
rg@gb-kommunikation.com

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: