Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Erste Ausgabe 2009 von "Dickes B. - Der rbb-Showtalk mit Andreja Schneider und Jörg Thadeusz"

    Berlin (ots) - Zur ersten Ausgabe von "Dickes B." in diesem Jahr begrüßen Andreja Schneider und Jörg Thadeusz wieder spannende Gäste im "TIPI": Angelica Domröse, Roger Willemsen, Jürgen von der Lippe, Jeanette Hain, Jürgen Neffe und Patrice (Freitag, 23. Januar 2009, 22.00 - 24.00 Uhr im rbb Fernsehen).

    Sie war die "Bardot der DDR": DEFA-Star Angelica Domröse. Seit sie 1973 an der Seite von Winfried Glatzeder die Hauptrolle in "Die Legende von Paul und Paula" spielte, ist sie Kultschauspielerin.  In "Dickes B." spricht sie über die großen Rollen ihres Lebens.

    Roger Willemsen gilt als "Feingeist vom Dienst", erlangte als Talkmaster Kultstatus und schrieb zahlreiche Bücher. Vor kurzem erschien sein wohl persönlichstes Buch "Der Knacks" über den Krebstod seines Vaters. In der Sendung erklärt er, was Franz Kafka und Amy Winehouse gemeinsam haben und warum Lügner die besseren Menschen sind.

    Seit 30 Jahren steht Jürgen von der Lippe auf der Bühne. Mit staubtrockenem Humor und einem Gespür für sprachliche Abgründe steht der gebürtige Westfale für eine Mischung aus anspruchsvollem Humor mit selbstironischem Unterton und einem Funken Anarchie.

    Die Schauspielerin Jeanette Hain war in vielen Fernsehrollen und Kinoproduktionen erfolgreich, darunter in "Frau Rettich, die Czerni und ich", "Sass" oder "TKKG". Ende Februar kommt sie mit der internationalen Produktion "Der Vorleser" in die Kinos, an der Seite von Weltstars wie Ralph Fiennes und Kate Winslet, die dafür gerade mit einem "Golden Globe" als "beste Nebendarstellerin 2009" ausgezeichnet wurde.

    Im vergangenen Sommer stand er für Barack Obama auf der Bühne an der Siegessäule in Berlin, mit den "Brothers Keepers", einem Verein afrodeutscher Künstler, kämpft er seit Jahren gegen Rassismus: Patrice, deutscher Reggaesänger und Songwriter mit afrikanischen Wurzeln, hat seine Musik immer mit politischem Engagement verknüpft, zuletzt gegen die Politik von George W. Bush.

    Der promovierte Biologe und preisgekrönte Journalist, Jürgen Neffe, begab sich anlässlich des Darwin-Jahres 2009 auf die Spuren des englischen Evolutionsforschers zu abgelegen Inseln und fernen Urwäldern. Sein umfangreicher Reisebericht ist spannend wie ein wissenschaftlicher Roadmovie. Im Gespräch mit Jörg Thadeusz und Andreja Schneider erläutert er u. a. seine Gedanken zu Darwins Theorie der sexuellen Auslese.

    Honorarfreie Fotos sind unter www.ard-foto.de abrufbar.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Presse und Information

Masurenallee 8 - 14|14057 Berlin
Tel +49/30/97 99 3-12 100/01
Fax +49/30/97 99 3-12 109
presse@rbb-online.de
www.rbb-online.de/presse

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: