INFOSAT Verlag

InfoDigital Oktober-Ausgabe im Handel: Gehört die Primetime schon dem Smartphone?

Daun (ots) - Zehn Jahre nach der Vorstellung des ersten iPhones sind uns nur noch wenige Geräte näher als das Smartphone. Band uns der PC für lange Sitzungen an den Schreibtisch, begleitet uns das Smartphone heute durch den ganzen Tag und rückt ins Zentrum der abendlichen Aufmerksamkeit. Aktuelle Zahlen zeigen: In der TV-Primetime wird das Smartphone sogar noch fleißiger genutzt, als zu jeder anderen Tageszeit - auch wenn das Fernsehen läuft. Das ist auch den Werbern nicht entgangen, deren Budgets immer mehr vom TV- in den Online-Sektor wandern. Das spüren auch die Programmanbieter inzwischen schmerzlich. Gehört der Abend bereits dem Smartphone?

Die InfoDigital 10/2017 (Nr. 355) ist ab Freitag, 29. September im Handel sowie im Internet als E-Paper erhältlich.

Außerdem:

Unseren Schwerpunkt begleiten wir mit einer Vorstellung der zehn besten Kamera-Smartphones 2017. Im Weiteren widmen wir uns den positiven Nachrichten rund um DAB+ Digitalradio. Inzwischen steht in 15,1 Prozent der Haushalte mindestens ein DAB+ Gerät und auch die Verkäufe von UKW-Geräten sind erstmals rückläufig. Sogar der VPRT kommt zu dem Schluss, dass "beim Thema DAB+ der Point-of-no-Return überschritten" sei. InfoDigital bringt die jüngsten Zahlen vom Digitalradiotag und beleuchtet die aktuelle Situation in Deutschland und Europa. Mit einem erwarteten Ordervolumen von 4,7 Milliarden Euro entließ die IFA 2017 Industrie und Handel optimistisch in das Weihnachtsgeschäft. In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die IFA-Highlights aus den Bereichen TV, Receiver, DAB+ und Smart Home vor. Mit der DVB-T2 HD-Aufschaltung am Mittwoch, den 8. November werden TV-Zuschauer in den Regionen Freiburg, Dresden, Koblenz, Kassel und Rügen/Ostseeküste künftig bis zu 40 öffentlich-rechtliche und private Sender in Full-HD-über Antenne empfangen. Passend zeigt InfoDigital in einer aktualisierten Karte, in welchen Regionen betroffene Haushalte Ihre Empfangsgeräte auf den Stand bringen müssen.

Pressekontakt:

Redaktion InfoDigital

Tel.: 06592/929 8721
www.infodigital.de
www.infosat.de
www.digitalmagazin.info
www.satfinder.info

Original-Content von: INFOSAT Verlag, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: INFOSAT Verlag

Das könnte Sie auch interessieren: