dm-drogerie markt

Peter Maffay unterstützt Initiative von dm-drogerie markt für ein soziales Miteinander

Karlsruhe (ots) - Peter Maffay, seit Jahrzehnten ein engagierter Botschafter für die Anliegen benachteiligter Kinder, und dm-drogerie markt setzen ihre hohen Bekanntheits- und Sympathiewerte künftig gemeinsam dafür ein, soziales und kulturelles Engagement von Bürgern zu wecken und zu steigern. Wie die beiden Partner heute in Karlsruhe bekannt gaben, wollen sie Menschen auf die Möglichkeiten aufmerksam machen, die jeder nutzen kann, um Verantwortung für nachfolgende Generationen zu zeigen und das soziale Miteinander in unserer Gesellschaft zu stärken.

Peter Maffay versteht es als seine Aufgabe, traumatisierten und benachteiligten Kindern Lebensmut zu vermitteln und ihnen eine Perspektive zu geben. Die von ihm gegründete "Peter Maffay Stiftung" wie auch die "Tabaluga Kinderstiftung", deren Schirmherr er ist, bieten betroffenen Kindern geschützte Erholungsräume und therapeutische Aufenthalte. Sein langjähriger beherzter Einsatz für Mitmenschen trug ihm wiederholt hohe Auszeichnungen ein, darunter den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, den Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2011 und zuletzt die Martin-Buber-Plakette des deutsch-niederländischen Vereins Euriade, der an den jüdischen Philosophen Martin Buber (1878-1965) erinnert.

Der für seine humanitäre Arbeit bekannte Musiker zeigte sich beeindruckt von "Ideen Initiative Zukunft". Peter Maffay sagte in Karlsruhe: "Das Netz, das dm mit der Initiative geschaffen hat, bietet Menschen überall da, wo es darauf ankommt, die Möglichkeit, ganz einfach mitzumachen. Wenn jeder erleben kann, was er zusammen mit anderen und für andere bewegen kann, dann ist er auch motiviert und mit ganzem Herzen dabei." "Ideen Initiative Zukunft" ist dem Urteil der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises zufolge Deutschlands nachhaltigste Initiative 2011.

Erich Harsch, Vorsitzender der dm-Geschäftsführung, sagte: "Unser Ideen-Wettbewerb 'Ideen Initiative Zukunft' zusammen mit der Deutschen UNESCO-Kommission unterstützt nachhaltige Projekte und Initiativen, die sich auf vorbildliche Weise sozial, kulturell oder für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen engagieren. Täglich geben Bürger inspirierende Beispiele für sinnhaftes Tun. Gemeinsam mit Peter Maffay, der als beliebter Musiker und überzeugende Persönlichkeit so viele Menschen anspricht, machen wir ihnen Mut, dem Beispiel zu folgen."

Maffay wie dm sind Träger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2011. dm will den Künstler dabei unterstützen, Jugendlichen und Kindern aus Deutschland in Rumänien und Spanien Raum und Betreuung zur Erholung und vor allem zur Stärkung des Selbstvertrauens zu bieten und den Kindern positive Lebensziele zu vermitteln. Der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher würdigte Maffay beim Deutschen Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf als "Mutbürger": "Er macht nämlich Mut, anderen zu helfen, für andere da zu sein, sich für andere mitverantwortlich zu fühlen." Mit seinem Engagement habe Maffay "die menschliche Dimension der Nachhaltigkeit bewusst gemacht - Menschen früh zu helfen, damit sie unbelastet auch in der Zukunft sein können." Mit mehr als 40 Millionen verkauften Platten ist Peter Maffay der erfolgreichste deutsche Rockmusiker aller Zeiten und seit fast 40 Jahren eine feste Größe in den Charts und Konzerthallen.

Über dm

dm-drogerie markt betreibt europaweit 2.536 Märkte und beschäftigt mehr als 39.000 Menschen. Die 25.450 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro. Konzernweit lag der Umsatz erstmals über der 6-Milliarden-Euro-Marke. Der Nachhaltigkeits-Wettbewerb "Ideen Initiative Zukunft" unterstützt gemeinsam mit der Deutschen UNESCO-Kommission die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" und hat im Umfeld der dm-Märkte mit mehr als 4.500 Projekten eine enorme Resonanz ausgelöst. 600.000 Kunden stimmten über die besten Projekte für eine lebenswerte Zukunft ab, dm stellte eine Fördersumme von insgesamt mehr als 1,5 Mio. Euro bereit. Das Projekt "Singende Kindergärten" der dm-Initiative ZukunftsMusiker hat seit 2009 aktiv dazu beigetragen, dass tausende Kinder aus mehr als 600 Kindergärten sich musikalisch entwickeln und entfalten können. 2012 werden 375 neue Kindergärten zu "Singenden Kindergärten", 750 Erzieherinnen und Erzieher werden weitergebildet.

Pressekontakt:

Peter Maffay
Welldone GmbH
Tel.: (069) 25781 65-0
E-Mail: fs@welldoneagency.com

dm-drogerie markt, Herbert Arthen
Tel.:(0721)55921195,Fax:(0721)6251490
E-Mail: herbert.arthen@dm.de
www.dm.de

www.ideen-initiative-zukunft.de
IIZ auf Facebook: www.dm.de/iiz-themenwoche

Original-Content von: dm-drogerie markt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dm-drogerie markt

Das könnte Sie auch interessieren: