Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von DAK-Gesundheit mehr verpassen.

09.03.2020 – 11:19

DAK-Gesundheit

Coronavirus: DAK-Gesundheit für bundeseinheitliche Regelung zu Großveranstaltungen

Ein Dokument

Lesen Sie hier das Statement von Andreas Storm, Vorsitzender des Vorstands der DAK-Gesundheit, zum Umgang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2).

Freundliche Grüße

Ihr Presseteam der DAK-Gesundheit

Statement von Andreas Storm,

Vorsitzender des Vorstands der DAK-Gesundheit, zum Umgang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2)

Der Vorstandsvorsitzende der DAK Gesundheit, Andreas Storm, fordert angesichts der aktuellen Entwicklung:

„Jetzt ist dringend eine bundeseinheitliche Regelung zur Absage von Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern erforderlich. Dabei sollten genehmigungspflichtige Ausnahmeregelungen vorgesehen werden. Wir brauchen Klarheit und Verlässlichkeit!“

DAK-Gesundheit
Pressestelle
Telefon: 040/2396-1409
E-Mail: presse@dak.de