PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DAK-Gesundheit mehr verpassen.

04.02.2019 – 10:11

DAK-Gesundheit

Erinnerung: Einladung zur Pressekonferenz - Kinder- und Jugendreport NRW, 6. Februar, 11 Uhr in Düsseldorf

Erinnerung: Einladung zur Pressekonferenz - Kinder- und Jugendreport NRW, 6. Februar, 11 Uhr in Düsseldorf
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

In NRW leben rund drei Millionen Kinder und Jugendliche und die Geburtenraten steigen. Doch wie gesund sind sie - oder wie krank? Die DAK-Gesundheit hat als erste gesetzliche Krankenkasse die gesundheitliche Situation der nachwachsenden Generation umfassend analysiert und in einem Kinder- und Jugendreport für Nordrhein-Westfalen gebündelt. Diesen stellen wir Ihnen am 6. Februar auf einer Pressekonferenz in Düsseldorf vor. Lesen Sie mehr in unserer Einladung.

Freundliche Grüße

Ihr Presseteam der DAK-Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Einladung zur Pressekonferenz am 6. Februar 2019, 11 Uhr

Kinder- und Jugendreport der DAK-Gesundheit für Nordrhein-Westfalen

Wie gesund sind unsere Kinder?

Sehr geehrte Damen und Herren,

in NRW leben rund drei Millionen Kinder und Jugendliche und die Geburtenraten steigen. Doch wie gesund sind sie - oder wie krank?

Die DAK-Gesundheit hat als erste gesetzliche Krankenkasse die gesundheitliche Situation der nachwachsenden Generation umfassend analysiert und in einem Kinder- und Jugendreport gebündelt. Diesen stellen wir Ihnen nun erstmalig für Nordrhein-Westfalen vor. Für die repräsentative Studie hat die Universität Bielefeld die Abrechnungsdaten von Kliniken, Ärzten, Arznei- und Hilfsmittelverordnungen von 108.512 DAK-versicherten Kindern bis 17 Jahren in NRW ausgewertet. Es ist damit eine der bislang umfangreichsten landesweiten Untersuchungen zur Kinder- und Jugendgesundheit.

Wie viele Kinder sind chronisch krank? Was sind die häufigsten Leiden bei Jungen und Mädchen? Unterscheidet sich das Krankheitsgeschehen bei Stadt- und Landkindern? Wie sieht ein Vergleich mit dem Bundesdurchschnitt aus?

Zur Vorstellung des Kinder- und Jugendreports Nordrhein-Westfalen der DAK-Gesundheit laden wir Sie herzlich ein:

6. Februar 2019, 11 Uhr

STARTPLATZ Düsseldorf GmbH

Konferenzraum Valencia, 3. Etage

Speditionstraße 15a

40221 Düsseldorf

Ihre Gesprächspartner sind:

- Klaus Overdiek, Leiter der DAK-Landesvertretung Nordrhein-Westfalen   
- Julian Witte, Universität Bielefeld, wissenschaftlicher Mitarbeiter am 
  Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement   
- Dr. med. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe   

Bitte teilen Sie uns per Mail mit, ob Sie an der Pressekonferenz teilnehmen möchten.

Rainer Lange

DAK-Gesundheit
Pressesprecher, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

Graf-Adolf-Str. 89, 40210 Düsseldorf
Postfach 10 19 23, 40010 Düsseldorf
Tel.: 0211 550415-1120  
mailto:rainer.lange@dak.de
http://www.dak.de/presse