DAK-Gesundheit

fit4future startet in Kaiserslautern: Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte und Beigeordneter Joachim Färber machen Schüler fit

Ein Dokument

Die Fritz-Walter-Schule in Kaiserslautern erhält am 26. September eine prallgefüllte Spieletonne und startet damit die große Präventionsinitiative fit4future für gesunde Schulen. Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte und der erste Beigeordnete der Stadt Kaiserslautern, Joachim Färber, geben gemeinsam mit Horst Braner, Leiter der Landesvertretung Rheinland-Pfalz der DAK-Gesundheit, den Startschuss. Lesen Sie mehr dazu in unserer aktuellen Presseeinladung.

Freundliche Grüße

Ihr Presseteam der DAK-Gesundheit Rheinland-Pfalz

Einladung zur Presseveranstaltung am 26. September in Kaiserslautern

fit4future: Beigeordneter Joachim Färber und Rad-Olympiasiegerin Miriam Welte geben Startschuss für Präventionsinitiative

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Kaiserslautern startet am 26. September die große Präventionsinitiative fit4future für gesunde Schulen. Joachim Färber, Beigeordneter und Schuldezernent der Stadt Kaiserslautern und Horst Braner, Leiter der Landesvertretung Rheinland-Pfalz der DAK-Gesundheit sowie die mehrfache Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Bahnradsport und fit4future-Botschafterin, Miriam Welte, geben den Startschuss für die Kampagne an der Fritz-Walter-Schule. Sie informieren über die Hintergründe der Initiative und übergeben eine prallgefüllte Bewegungstonne an die rund 50 Schülerinnen und Schüler.

Das Ziel der gemeinsamen Schulinitiative von DAK-Gesundheit und Cleven-Stiftung ist es, Kinder zu mehr Bewegung, gesünderer Ernährung, konzentriertem Lernen und Stressbewältigung zu motivieren. Mit fit4future sollen in den nächsten Jahren bundesweit 600.000 Schüler an 2.000 Schulen erreicht werden. In Rheinland-Pfalz werden im nächsten Schuljahr 13 Grund- und Förderschulen am fit4future-Progamm teilnehmen.

Wir laden Sie herzlich ein, fit4future kennenzulernen:

26. September 2017, 10:45 Uhr

Fritz-Walter-Schule

Erfurter Straße 68-70

67663 Kaiserslautern

Ihre Gesprächspartner sind:

· Joachim Färber, Beigeordneter und Schuldezernent Stadt Kaiserslautern

· Miriam Welte, Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Bahnradsport

· Horst Braner, Leiter Landesvertretung Rheinland-Pfalz DAK-Gesundheit

· Cornelia Burkert-Schmitz, Schulleiterin Fritz-Walter-Schule

· Schülerinnen und Schüler der Schule

Bitte teilen Sie uns per Mail mit, ob Sie an der Presseveranstaltung teilnehmen möchten claus.uebel@dak.de

Claus Uebel

DAK-Gesundheit 
Unternehmenskommunikation 
Pressesprecher 
Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 24, 55130 Mainz 
Tel: +496131217361162 
Fax: +494033470500661 
Mobil: +491622540407 
mailto:claus.uebel@dak.de 
http://www.dak.de/presse 

Original-Content von: DAK-Gesundheit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DAK-Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren: