Sopra Steria AG

Steria Mummert Consulting verantwortet Umstellung auf modernes Kundendatenmanagement bei Vattenfall

Hamburg (ots) - Steria Mummert Consulting, einer der führenden Anbieter für Management- und IT-Beratung im deutschen Markt, hat gemeinsam mit Vattenfall das bisher größte SAP CRM 7.0-Einführungsprojekt für Privat- und Gewerbekunden in der Energiewirtschaft umgesetzt. Das Projekt mit einem Volumen von rund vier Millionen Euro wurde im Rahmen der Gesamtsystemumstellung gemäß dem regulatorischen Unbundling nach eineinhalbjähriger Realisierungsphase nun erfolgreich abgeschlossen. Damit schafft der drittgrößte Energielieferant der Bundesrepublik Rechtssicherheit und setzt gleichzeitig im Kundenservice neue Maßstäbe in der Branche.

Steria Mummert Consulting hat dabei in allen Phasen der Umstellung von SAP CIC auf SAP CRM 7.0 im Auftrag der Vattenfall die Verantwortung für das gesamte Projekt getragen - von der Pflichtenhefterstellung, der Realisierung und Testbegleitung bis hin zur Migration und Produktivsetzung. "Eine solche Systemtransformation ist eine große Herausforderung für Unternehmen und bedarf erfahrener Beratung", sagt Dr. Thorsten Pape, Senior Manager bei Steria Mummert Consulting und Projektverantwortlicher. "Wichtig für den Erfolg ist vor allem die systematische und detaillierte Planung aller ineinander greifenden und parallel ablaufenden Arbeitsschritte", ergänzt Janko Cukelj, Projektleiter bei Vattenfall Europe.

Die Entscheidung von Vattenfall zum Wechsel auf SAP CRM 7.0 erfolgte unter anderem, weil der Softwarehersteller SAP die bisherige, in der Branche weit verbreitete Kundenkontakt-Managementkomponente SAP CIC nicht weiter entwickelt und entsprechend auch die rechtskonforme Abbildung der Prozesse nicht mehr garantiert.

Das neue Kundendaten-Managementsystem sorgt für Rechtssicherheit, bietet Vattenfall aber vor allem auch neue Chancen in der Kundenbetreuung und bildet aus Sicht des Unternehmens eine entscheidende Grundlage zur angestrebten Serviceführerschaft im deutschen Markt. Die deutliche Verringerung der Prozesszeiten entlastet die Mitarbeiter und ermöglicht eine wesentlich schnellere Bearbeitung von Kundenanliegen. Neben dem Management von Kundendaten bietet das neue CRM gleichzeitig weitreichende Marketing- und Controllingfunktionalitäten. Im Rahmen des Projektes wurden außerdem die vertrieblichen Prozesse an den Standorten Berlin und Hamburg mit über 500 Mitarbeitern harmonisiert.

Pressekontakt:

Steria Mummert Consulting
Birgit Eckmüller
Tel.: +49 (0) 40 22703-5219
E-Mail: birgit.eckmueller@steria-mummert.de

Faktenkontor
Jörg Forthmann
Tel.: +49 (0) 40 22703-7787
E-Mail: joerg.forthmann@faktenkontor.de

Original-Content von: Sopra Steria AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sopra Steria AG

Das könnte Sie auch interessieren: