Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: zu Christian Wulff

Stuttgart (ots) - Niemand erwartet von Christian Wulf, dass er sich mit 58 Jahren zur Ruhe setzt. Doch dient der Ehrensold mitsamt Büro und Dienstauto dazu, dass sich ein früherer Präsident von jeglichen Abhängigkeiten freimachen kann, um seine Erfahrungen auf der staatspolitischen Ebene einzubringen. Der Job in der Modewelt dient diesem Ziel nicht. Erneut lässt Wulff einen Instinkt für das akzeptable Maß vermissen. Vielmehr nährt er das - ungerechtfertigte - Vorurteil, dass Politik vor allem dem persönlichen Wohlstand derjenigen dient, die sie betreiben. Damit schürt er Politikverdruss und Populismus, den er in seinen Reden doch vorgibt zu bekämpfen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: