Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Zeitung

11.07.2013 – 19:30

Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Fernsehen/Fußball/RTL/Sportrechte

Stuttgart (ots)

Mit dem Wechsel der TV-Rechte für die Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft zu RTL schließt sich ein Kreis: Der Kölner Sender war es, der Ende der 1980er Jahre die betuliche ARD-"Sportschau" vorübergehend abgelöst und mit seiner grellbunten und von Ulli Potofski moderierten Bundesligashow "Anpfiff" die Entertainisierung des Fußballs eingeleitet hat. Wenn der RTL-Sportchef Manfred Loppe nun im Rahmenprogramm der Partien mehr Unterhaltung und "gute Laune" ankündigt, klingt dies in den Ohren echter Fans zwar wie eine Drohung. Wer jedoch bislang im Anschluss an Länderspiele in der ARD "Waldis Club" mit Waldemar Hartmann und seinen Stammtischbrüdern über sich hat ergehen lassen, der weiß: schlimmer kann es nicht kommen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung