Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: SPD-Gremium Bullerjahn übernimmt Vorsitz im Forum Ost

    Halle (ots) - Der sachsen-anhaltische SPD-Politiker Jens Bullerjahn soll neuer Vorsitzender des Forums Ost der SPD werden. Dies bestätigte Bullerjahn gegenüber der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Mittwoch-Ausgabe). Er folgt in dieser Funktion Matthias Platzeck nach, der Bullerjahn selbst als Nachfolger empfohlen hat. Der brandenburgische Ministerpräsident Platzeck gibt dieses Amt, das er erst vor wenigen Monaten von Wolfgang Thierse übernommen hatte, wieder ab, weil er zum SPD-Vorsitzenden gewählt wurde.

    Das Forum Ost gilt als eine Art Denkfabrik für die Probleme des Ostens. Bullerjahn ist der Spitzenkandidat seiner Partei für die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt im März ist. Er will das Forum nutzen, um die in Sachsen-Anhalt begonnene Zukunftsarbeit fortzusetzen.

Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredakteur
Jörg Biallas
Telefon: 0345/565-4242

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: