Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

26.04.2005 – 14:33

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Bundeswehr in Afghanistan
Nachtwei: Ja zu ausgeweitetem Mandat - Nein zu Kampf gegen Drogenabbau

    Halle (ots)

Halle. Der stellvertretende Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, Winfried Nachtwei, trägt die Initiative von Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) zu einer Ausweitung des Afghanistan-Mandats mit. Der in Halle erscheinenden „Mitteldeutschen Zeitung“ (Mittwoch-Ausgabe) sagte Nachtwei: „Die räumliche Ausdehnung des Mandats ist richtig. Dies wird auch mit einer leichten personellen Aufstockung leistbar sein. Eine direkte Bekämpfung des Drogenanbaus seitens der Bundeswehr halte ich allerdings für falsch. Isaf und die regionalen Wiederaufbauteams sind für repressive Maßnahmen nicht zuständig.“ Dies sei Sache der afghanischen Kräfte.


ots-Originaltext: Mitteldeutsche Zeitung

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47409

Rückfragen bitte an:

Mitteldeutsche Zeitung
Markus Decker
Parlamentsbüro
Tel.: 030/2888 1415

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung