PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

05.10.2004 – 02:00

Mitteldeutsche Zeitung

Unternehmen machen sich für Halle stark Offener Brief an Böhmer: Oberzentrum muss aufgewertet werden

Halle (ots)

Halle. In der Diskussion um die Gebietsreform haben
sich erstmals Unternehmen aus Halle eingeschaltet. In einem offenen
Brief an Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) setzen sie sich für
eine Stärkung des Oberzentrums Halle ein. Das berichtet die in Halle
erscheinende Mitteldeutsche Zeitung in ihrer Dienstag-Ausgabe. Die
Firmen wenden sich, wie es in dem Brief heißt, vor dem Hintergrund
des Konfliktes um die ungelöste Stadt-Umland-Problematik in großer
Sorge an Böhmer. Es bestehe die Gefahr, dass unter den gegebenen
Rahmenbedingungen eine schleichende Destabilisierung der Stadt Halle
stattfinde, „die auch unsere Unternehmen betreffen wird“.
Unterzeichnet ist der Brief von 17 führenden Firmen aus den Bereichen
Produzierendes Gewerbe, Banken, Dienstleistung und Hotellerie. Über
ein Jahrzehnt hinweg sei es zwischen Halle und seinem Umland zu
erheblichen Verwerfungen gekommen. Das Umland habe nach Ansicht der
Unternehmen seine Entwicklung teilweise auf Kosten der Stadt
gestärkt. Dies, so heißt es in dem Brief weiter, solle nicht in Frage
gestellt werden. Die Entwicklung werfe aber „die Frage auf, ob diese
Funktionsstörungen nicht neu bedacht und ursachengerecht zu Gunsten
des Oberzentrums und dessen Leistungsfähigkeit durch eine umfassende
Gebietsreform ausgeglichen werden sollten.“ Jüngste Signale aus der
Politik ließen den Schluss zu, dass allmählich auch in der
Landesregierung ein Prozeß des Umdenkens einsetze. An den
Ministerpräsidenten richten die Autoren des Briefes die Bitte,
„diesen Prozess nachdrücklich zu unterstützen“
ots-Originaltext: Mitteldeutsche Zeitung
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47409

Rückfragen bitte an:

Mitteldeutsche Zeitung
Walter Zöller
Ressortleiter Sachsen/Anhalt
Tel: 0345/565 4266

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell