PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

21.12.2020 – 18:29

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung zum Impfstoff

Halle/MZ (ots)

Es ist falsch, die Freigabe des ersten von hoffentlich etlichen weiteren Vakzinen schon als Sieg über das Virus zu feiern. Weder Biontech noch Moderna oder CureVac haben ein Allheilmittel erfunden. Die Entdeckung der mutierten Covid-19-Variante nicht nur in Großbritannien ist ein Warnsignal. Denn auch wenn sich bestätigen sollte, dass diese neue Art des Virus eher mildere Krankheitsverläufe auslöst und mit den nun verfügbaren Impfstoffen bekämpft werden kann, so zeigt der Vorfall eben doch, dass die Gefahr weder gestoppt noch ausgerottet ist. Warnungen von seriösen Wissenschaftlern vor Covid-20 oder sogar -21 grassieren seit Monaten durch die medizinischen Fachblätter. Das heißt nichts weniger, als dass wir selbst und unsere Umgebung weiter auf Hygiene, Schutz und Abstand angewiesen bleiben. Dies gilt auch für alle jene, die hoffentlich bald geimpft werden können.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung