Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

02.06.2020 – 18:32

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung zu Trump/Rassismus

Halle (ots)

Das Problem mit rechtsradikalen, rassistischen Populisten wie Donald Trump ist, dass sie auch dann noch mit Sprache zündeln, wenn ein Flächenbrand losgebrochen ist, wenn Menschen sterben und jahrzehntealte, jahrhundertealte Wunden wieder aufbrechen. Diesen Spaltern geht es nie um ihr Land, sondern nur um ihre Karriere. Steve Bannon, Matteo Salvini, Heinz-Christian Strache, Viktor Orban, ja, auch Alexander Gauland und Alice Weidel sind hierbei alle gleich. Die Mitte ist unter Druck, in einem langen Abwehrkampf gegen den Hass. Wenn sie scheitert, stirbt die Verantwortung.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung