Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Böhmer kündigt Strukturveränderungen an

Halle (ots) - Der Vorsitzende der Experten-Kommission zur Zukunft der Stasi-Unterlagenbehörde, Wolfgang Böhmer (CDU), hat Vorschläge für Strukturveränderungen angekündigt und betont, dass er eine befristete Verlängerung des Arbeitsvertrages des Behördenleiters Roland Jahn für denkbar hält. "Es wird sich einiges ändern; darüber gibt es Konsens", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstag-Ausgabe). "Wir werden im Frühjahr fertig und einen Vorschlag für spätere Strukturveränderungen machen. Über die Konsequenzen muss der Bundestag entscheiden." Der Vorschlag der SPD, Jahns Arbeitsverhältnis nur so lange zu verlängern, bis feststehe, was aus der Behörde werde, sei "eine denkbare Möglichkeit. Das kann man machen. Es ist auch alles schon mal gemacht worden", fügte Sachsen-Anhalts früherer Ministerpräsident hinzu. Die Kommission habe darüber aber nicht zu befinden.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: