Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Portugal

Halle (ots) - Allerdings spricht viel dafür, Espírito Santo als Einzelfall zu sehen, hervorgerufen durch das Missmanagement der Eigentümerfamilie. Entsprechend reagieren die Investoren an den Finanzmärkten gelassen: Sie ziehen keine Rückschlüsse auf den Zustand des EU-Bankensystems insgesamt. Wie es darum bestellt ist, werden wir erst im Oktober genauer wissen, wenn die Ergebnisse des großen Stresstests veröffentlicht werden.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: