Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Flüchtlingen

Halle (ots) - Das namenlose Elend, das sich hinter diesen Geschichten verbirgt, ist jedoch ungleich größer. Mehr als 50 Millionen Flüchtlinge sind weltweit auf der Suche nach Schutz, nach einer neuen Heimat für sich und ihre Kinder. Ursache sind häufig ethnische und religiöse Konflikte, die heute in Syrien, dem Irak oder Afrika mit unbarmherziger Härte ausgefochten werden. Aber selbst in Europa droht mit der Ukraine wieder ein Staat zu zerbrechen, ähnlich wie Jugoslawien nach dem Ende des Kalten Krieges. Auch hier werden Menschen eine Zukunft in anderen Ländern suchen - nicht zuletzt in der EU.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: