Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Tierhaltung

Halle (ots) - Die Grünen in Sachsen-Anhalt haben eine Karte veröffentlicht, in der bestehende und geplante Betriebe mit "industrieller Tierhaltung" verzeichnet sind. Reflexartig sprechen die Bauernvertreter vom "Internetpranger" und "mittelalterlichen Methoden". Souverän ist dies nicht. Dahinter steckt die Angst, dass der Bau neuer Mast-Anlagen durch massive Bürgerproteste zusätzlich erschwert wird. Die veröffentlichten Daten sind zum großen Teil bereits jetzt jedem Bürger frei zugänglich. Natürlich geht es den Grünen nicht nur um die rein sachliche Information über Schweine- und Geflügelhaltung. Ihr politisches Ziel ist es, die Bevölkerung in Fragen der Tierhaltung zu sensibilisieren und Essgewohnheiten zu hinterfragen - die Internetseite ist dazu ein Element. Die öffentliche Diskussion um die Bedingungen in der Nutztierhaltung dürfte am Ende auch der Mehrzahl der Landwirte helfen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: