Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Ausbildungsplätzen

Halle (ots) - Nie seit der Wende gab es bessere Chancen für Lehrstellenbewerber als derzeit. Das ist eine gute Nachricht. Die schlechte lautet: Viele Lehrstellen werden unbesetzt bleiben, die Unternehmen müssen auf dringend benötigten Fachkräfte-Nachwuchs verzichten. Denn die annähernde Übereinstimmung von Angebot und Nachfrage bedeutet keineswegs, dass die Rechnung auch aufgeht. Dabei muss man nicht nur über die mangelnden Fähigkeiten mancher Schulabgänger reden. Sondern auch am Bild der Jugendlichen von ihrem beruflichen Weg ist zu rütteln. Denn das speist sich offenbar aus geringer Kenntnis, wie die Fokussierung auf nur ganz wenige Ausbildungsrichtungen zeigt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: