Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Elektroautos

Halle (ots) - Staatliche Finanzspritzen für die Anschaffung schließt der Minister aus. Einerseits ist es richtig, da hohe Subventionen meist zu Strohfeuern führen, andererseits gibt es durchaus intelligente Anreizsysteme. So könnte die Mehrwert- oder Stromsteuer gesenkt werden. Dadurch würde der Kauf attraktiver. Wenn es die Bundesregierung mit ihrem Ziel ernst meint, dass bis 2020 eine Million E-Autos auf deutschen Straßen rollen sollen, wird sie um finanzielle Förderungen nicht herumkommen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: