Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

14.10.2013 – 20:07

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Kfz-Versicherungen

Halle (ots)

Erwartet wird, dass vor allem Kunden von Billiganbietern stärker belastet werden. Sie haben bislang von Dumpingpreisen profitiert. Ihre Versicherer haben vermutlich bis zur unteren Schmerzgrenze kalkuliert und sind nun auf die Nase gefallen. Seriöse Assekuranzen wirtschaften vorausschauend und rechnen mit witterungsbedingten Mehrausgaben. Deshalb werden sie auch mit moderateren Preisanstiegen auskommen. So gut es ist, wenn die Kunden durch Anbieterwechsel den Wettbewerb anheizen und die Preise drücken - irgendwann kommt die Quittung. Wenn der billige Versicherer noch glaubt, am Service sparen zu können - für die Regulierung von Schäden muss Geld da sein. Wenn das nicht so ist, explodiert der Beitrag.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung