Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung

24.03.2013 – 19:30

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Fußball/Absage Landespokal-Halbfinale

Halle (ots)

Das war nicht nötig. Die kurzfristige Absage des Landespokal-Halbfinalspiels im Fußball zwischen Germania Halberstadt und dem Halleschen FC hätte verhindert werden können, ja müssen. Aber gleich drei von vier beteiligten Parteien versagten oder ließen Weitsicht vermissen. Da wäre zum Ersten der Deutsche Fußball-Bund. Der zog sich mit dem Argument aus der Verantwortung, dass dieser Termin seit langem den Landesverbänden für ihre Pokalwettbewerbe vorbehalten sei. Er setzte drei Nachholspiele an, aber ließ den HFC außen vor, obwohl der SV Wehen Wiesbaden bereits seit mehr als einer Woche - also der nötigen Vorlaufzeit - signalisiert hatte, dass dort problemlos gespielt werden kann. Da wäre zum Zweiten der Landesverband, der sich darauf verließ, dass die Halberstädter den Platz spielfähig bekommen, anstatt sie vor Ort zu kontrollieren und so das unsinnige Ansinnen rechtzeitig zu stoppen. Und da wären die Gastgeber selbst, die die Unwägbarkeiten des Winters unterschätzt haben. Gegen dieses Versagen hoch drei war der HFC machtlos.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung