PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

28.11.2012 – 00:00

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft
Deutsche Bahn 700 neue Stelen durch China-Züge

Halle (ots)

Das Logistik-Unternehmen DB Schenker will seinen Standtort Leipzig kräftig ausbauen. "Um den wachsenden Bedarf an Autoteilen für die BMW-Werke in China decken zu können, werden wir im kommenden Jahr 700 zusätzliche Mitarbeiter einstellen" sagte DB Schenker-Chef Hansjörg Rodi der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Mittwochausgabe). Das Tochterunternehmen der Deutschen Bahn fährt bereits seit mehr als einem Jahr für BMW direkt von Leipzig über Russland ins nordchinesische Shenyang. Die dreiwöchige Bahn-Verbindung ist schneller und pünktlicher als der Transport per Schiff. Schenker beschäftigt in seinem Logistikzentrum im ehemaligen Quelle-Versandzentrum in Leipzig bereits rund 800 Mitarbeiter. Dort werden nicht nur BMW-Teile für den Weitertransport nach China verpackt, sondern auch für Südafrika.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung