Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

30.07.2012 – 19:21

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Russland

Halle (ots)

Der Präsident weiß, dass er nicht mehr der Hoffnungsträger des Jahres 2000 ist, der das Chaos der Jelzin-Ära beseitigt. Die Gesellschaft hat sich gewandelt - die Mittelschicht tritt selbstbewusst auf. Junge Leute trauen den staatlichen Medien nicht mehr. Sie tauschen sich über bisher unzensierte soziale Netzwerke aus. Hinzu kommt, dass aufgrund der weltweiten Krise auch die Wirtschaft nicht mehr so boomt wie noch am Anfang des Jahrhunderts. Das alles könnte Putin gefährlich werden. Seine Maßnahmen sind Abwehrreflexe. Er hat schlicht Angst vor seinem Volk.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung