Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Hilfe für Hochwasser-Opfer Betroffene im Kreis Wittenberg müssen weiter auf Geld warten

Halle (ots) - Die Geschädigten des Hochwassers an der Schwarzen Elster vom vergangenen Jahr müssen noch immer auf finanzielle Hilfen warten. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Montag-Ausgabe). Gelder aus zwei Hilfsprogrammen mit einem Umfang von mehr als einer Million Euro könnten nicht ausgezahlt werden, weil die Europäische Union bisher keine Genehmigung erteilt habe, so ein Sprecher des Magdeburger Agrarministeriums. Möglicherweise gebe die EU die Mittel bis Ostern frei. Allerdings reichen die Gelder nicht aus, um alle Schäden zu begleichen. Schätzungen von Verantwortlichen vor Ort gehen davon aus, dass durch das Hochwasser Schäden in zweistelliger Millionenhöhe entstanden sind.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: