Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Nahost-Konflikt

    Halle (ots) - Eigentlich müsste dies die Stunde der Freunde auf jeder Seite sein. Freunde, die die Konfliktparteien von weiterer Eskalation abhalten.  Aber - die Vereinigten Staaten sind vor dem Präsidentenwechsel nicht in der Lage, maßgeblichen Einfluss auf Israel auszuüben. Europa hatte ihn nie, und die gemäßigte arabische Welt hat Mühe, den Volkszorn auf den eigenen Straßen zu überstehen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: