Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung

08.10.2007 – 15:11

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Debatte um die Agenda 2010 Sachsen-Anhalts Regierungschef Böhmer gegen längeres ALG I für Ältere

    Halle (ots)

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) lehnt eine längere Auszahlung des Arbeitslosengeldes I an ältere Arbeitslose ab. "Wenn tatsächlich Geld in der Arbeitslosen-Versicherung übrig ist, sollte man diese Mittel für Qualifizierungsmaßnahmen nutzen und nicht dafür, längere Arbeitslosenzeiten zu finanzieren", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). "Im Zuge eines globalisierten Arbeitsmarktes wird es auch für ältere Arbeitslose immer wichtiger, sich zu qualifizieren und für den Arbeitsmarkt fit zu halten." Der CDU-Bundesparteitag in Dresden hatte im November 2006 beschlossen, die Auszahlung des Arbeitslosengeldes I an die Dauer der Einzahlungen in die Arbeitslosenversicherung zu koppeln.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell