PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Lausitzer Rundschau mehr verpassen.

04.05.2007 – 20:18

Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Abschluss der Gemeinschaftsaktion Sparen mit Gewinn Ohne Geld geht es nicht

Cottbus (ots)

Sparen kann jeder - das hat die achtwöchige
Gemeinschaftsaktion der RUNDSCHAU und der Verbraucherzentrale 
gezeigt. Allerdings wäre ein Ergebnis dieser Größenordnung ohne die 
Hilfe der Profis nicht zustande gekommen. Viel zu verwirrend ist die 
Tarifvielfalt am Versicherungs-, Telefon- und Vorsorgemarkt für den 
Verbraucher. Warum gibt es überhaupt Flatrates, wenn Telefongespräche
ins Handynetz extra bezahlt werden müssen? Wozu brauche ich eine 
Forderungsausfalldeckung, obwohl ein anderer für den Schaden 
verantwortlich ist? Weshalb verweist die 
Berufsunfähigkeitsversicherung auf einen anderen Beruf, statt eine 
Rente zu zahlen?
Wer auf diese Fragen keine Antwort weiß, kann sich glücklicherweise 
noch immer an die Experten in den Brandenburger und sächsischen 
Beratungsstellen der Verbraucherzentrale wenden.
 Doch diese wurden in den vergangenen Jahren oft selbst Opfer des 
Spartrends: Beratungsstellen wurden geschlossen, Personal reduziert, 
Zuschüsse gekürzt. Angesichts globaler Märkte und staatlich 
eingeforderter Eigeninitiative ist Expertenrat jedoch mehr denn je 
gefragt. Wer hier Geld investiert, hilft Konsumenten, sich eine 
unabhängige Meinung zu bilden und sorgt für mehr Verbraucherschutz.

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:
Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
lr@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell