Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Die Lausitzer Rundschau Cottbus zum Dresden-Streit um den Straßennamen für Helmut Schön: Kleinlich

    Cottbus (ots) - Was ist nur los in Elbflorenz, speziell in Fußball-Dresden? Natürlich, begeistert sind die Sachsen von ihren Dynamos. Die sind nach den großen DDR-Oberliga-Zeiten endlich wieder wer im bezahlten Fußball. Putzen sogar 1860 München in der neuen Höhle der Löwen, der Allianz-Arena, weg. Davon zehrt man als Dresdner, als stolzer Sachse – auch ohne Fußball-Fan zu sein – eine ganze Weile. An ihre Brust heften könnten es sich die Dresdner auch, dass der Vater eines beeindruckenden bundesdeutschen Fußball-Jahrzehnts bei ihnen geboren wurde und in die Dresdner Fußball-Schule ging. Vor der politischen Wende haben sie darauf übrigens auch großen Wert gelegt – dass dieser Helmut Schön, der nach dem Krieg in den Westen gegangen war, einer von ihnen ist. Der Mann mit der Mütze hatte in einer grandiosen Trainer-Karriere immerhin die Beckenbauer, Müller, Netzer, Breitner oder Maier zu Europa- und Weltmeistertitel geführt. Doch als Dresdner jetzt die Trainer-Legende zu ihrem 90. Geburtstag würdigen wollten, verhinderte ein Streit die Ehrung mit einem Straßennamen. Dynamo wollte nicht zuständig sein für den einstigen Dresdner SC-Spieler Schön – kleinlich peinlich.


ots-Originaltext: Lausitzer Rundschau

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47069
Rückfragen bitte an:

Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
Email: lr@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lausitzer Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: