PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Lausitzer Rundschau mehr verpassen.

12.11.2004 – 20:34

Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Betrug im Gesundheitswesen
Große und kleine Skandale

    Cottbus (ots)

Natürlich sind 20 Milliarden Euro, die angeblich jedes Jahr durch Betrug und mangelnde Transparenz unserem Gesundheitswesen verloren gehen, eine ziemlich grobe Schätzung. Aber die provokative Größenordnung markiert zumindest das Problem. Und das liegt nicht nur bei den schwarzen Schafen unter der Ärzteschaft oder einer bestens organisierten Pharmabranche, die stets vorgibt, dem Wohl der Patienten zu dienen, aber natürlich glashart ihre wirtschaftlichen Bilanzen im Blick hat. Zu Recht entrüsten wir uns über die großen Skandale und vergessen dabei doch leicht die vermeintlich kleinen Vergehen. Schon die Weitergabe einer Chipkarte zur ärztlichen Behandlung unversicherter Mitbürger richtet Schaden an. Die Vortäuschung einer Krankheit tut es ebenso.


ots-Originaltext: Lausitzer Rundschau

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47069
Rückfragen bitte an:

Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
Email: lr@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Lausitzer Rundschau
Weitere Storys: Lausitzer Rundschau