Fleurop AG

Presse-Info Fleurop: Mehr als 6.500 Blumen beim Bundespresseball

Presse-Info Fleurop: Mehr als 6.500 Blumen beim Bundespresseball

Glamouröse Blumenkunst beim 66. Bundespresseball Der Ball der Bundespressekonferenz besticht in diesem Jahr nicht nur mit hochkarätigen Gästen, sondern auch mit einer glanzvollen Blumendekoration. Ein internationales Floristenteam setzt für die florale Gestaltung des Bundespresseballs mehr als 6.500 Blumen in Szene.

Bei wichtigen Anlässen und Lebensereignissen sind Blumen ein steter Begleiter. Auch beim 66. Bundespresseball am 24. November 2017 im Hotel Adlon sind außergewöhnliche Blumenkreationen ein fester Bestandteil. Drei Tage lang bereitet das international tätige Floristenteam "Fleurops Junge Wilde" die floristische Eventgestaltung für den glamourösen Ballabend vor. Dabei werden mehr als 6.500 Orchideen, Rosen, Amaryllis und Callas kunstvoll arrangiert. Unterstützung bekommen sie von drei Florist-Azubis der Floristik-Schule "Sikastone Floristry Education" aus Bejing, China.

Meisterflorist Björn Kroner aus Berlin ist Gründungsmitglied von "Fleurops Jungen Wilden" und für die florale Konzeption beim Ball der Bundespressekonferenz verantwortlich: "Der Bundespresseball ist jedes Jahr aufs Neue eine tolle Gelegenheit, um unserer Kreativität freien Lauf zu lassen. Events in dieser Größe erfordern ein Gespür für das große Ganze. Die Herausforderung besteht darin, sich den Rahmenbedingungen anzupassen und dabei dem kreativen, gestalterischen Geist nachzukommen. Unser Anspruch ist es, den Gast in eine faszinierende Welt zu entführen, bei der die Blumen harmonisch das Gesamtbild vervollständigen. Floristik kann große Gefühle ausdrücken und wie nichts Vergleichbares die faszinierende Schönheit der Natur abbilden."

Seit 2012 unterstützt das Berliner Traditionsunternehmen Fleurop das engagierte Team internationaler Spitzenfloristen. Bei gesellschaftlichen Top-Events, wie z. B. dem Deutschen Filmpreis, der Fashion Week Berlin oder dem Bundespresseball kreieren die Floral-Designer atemberaubenden Blumenschmuck und begeistern junge Menschen mit zahlreichen Aktionen zur Nachwuchsförderung für den Beruf.

____________________________________

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten

________________________________________________________________________________
_____________________________

WEITERES BILDMATERIAL UND INFOS SENDEN WIR GERN AUF ANFRAGE.
________________________________________________________________________________
_____________________________

Fleurop steht seit über 100 Jahren dafür, Menschen weltweit mit Blumen glücklich
zu machen. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee:
Bei der Übermittlung von Grüßen sollen nicht die Blumen auf Reisen gehen,
sondern der Auftrag an ein Floristikfachgeschäft vor Ort vergeben werden - das
Fleurop-Prinzip war geboren. Heute überbringen rund 50.000 lokal ansässige
Fleurop-Partnerfloristen in 150 Ländern über 25 Millionen Blumenarrangements pro
Jahr. Jeder Blumenstrauß wird ausschließlich von professionellen Floristen in
Handarbeit gefertigt und persönlich an den Empfänger überreicht. www.fleurop.de.


        
Fleurop AG - Pressekontakt

Frau Melanie Schindler     
Lindenstraße 3-4, 12207 Berlin  
Tel.: 030/713 71-295
Fax: 030/713 83-295  
E-Mail: presseteam@fleurop.de
Website: www.fleurop.de
Newsroom: http://fleurop.de/newsroom
Twitter: https://twitter.com/Fleurop_Presse


Instagram und Facebook: @fleurop.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM_FJW_Bundespresseball 2017.docx 


Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: Fleurop AG

Das könnte Sie auch interessieren: