Kommunalkredit Austria AG

EANS-Adhoc: Kommunalkredit Austria AG
Halbjahresergebnis

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

6-Monatsbericht/Geschäftszahlen/Bilanz/Halbjahresergebnis

26.08.2009

Die Kommunalkredit Austria AG wird bis 31. August 2009 ihr Ergebnis für das erste Halbjahr 2009 vorlegen.

Im UGB-Einzelabschluss ergibt sich zum Halbjahr 2009 ein negatives Ergebnis in der Höhe von EUR 115,9 Mio. Für das Gesamtjahr bis 31. Dezember 2009 wird ebenso mit einem negativen Ergebnis gerechnet. Das Ergebnis auf Basis der Rechnungslegungsvorschriften nach UGB ist für Ausschüttungen an gewinnabhängige Kapitalinstrumente von Relevanz. Gewinnbildende Rücklagenbewegungen sind nicht möglich. In Folge wird daher voraussichtlich im Jahr 2010 keine Auszahlung auf die Kupons der gewinnabhängigen Kapitalinstrumente (Ergänzungskapital, Hybridkapital, Partizipationskapital) der Kommunalkredit Austria AG erfolgen.

Ferner wird in der zweiten Jahreshälfte 2009 das Partizipationskapital der Kommunalkredit Austria AG anteilig am Verlust auf Basis der Rechnungslegungsvorschriften nach UGB teilnehmen.

Das Konzernergebnis auf Basis von IFRS wird zum Halbjahr 2009 nach Steuern positiv sein. Dies hat keinen Einfluss auf die Ausschüttung an gewinnabhängige Kapitalinstrumente. Das bilanzielle IFRS-Konzerneigenkapital ist mit EUR 490,1 Mio. negativ, die regulatorischen Eigenmittel betragen EUR 1.035,5 Mio, die Eigenmittelquote beträgt damit 12,4 % bei einer Kernkapitalquote von 8,3 %.

Im Rahmen der laufenden Restrukturierung der Kommunalkredit Austria AG ist, wie bereits berichtet und vorbehaltlich der Zustimmung der Europäischen Kommission, für die zweite Jahreshälfte 2009 die Spaltung der Kommunalkredit Austria AG unter Gewährung gleichwertiger Rechte an Inhaber von Kapitalinstrumenten der Kommunalkredit Austria AG vorgesehen. Die endgültige Auswirkung der Spaltung auf die Bedienung der gewinnabhängigen Kapitalinstrumente der Kommunalkredit Austria AG ist offen.

Der Halbjahresbericht 2009 steht ab spätestens 31. August zur Verfügung: im Internet unter: http://www.kommunalkredit.at/halbjahr

Weitere Angaben: englische Version http://www.kommunalkredit.at/halbjahr (englische Seite)

Sprache: Deutsch, Englisch

Emittent: Kommunalkredit Austria AG

Türkenstraße 9
         1092 Wien
                Österreich
Telefon:        +43/1/31 6 31-640 

E-Mail: investorrelations@kommunalkredit.at Internet: www.kommunalkredit.at

ISIN:   XS0285503248
         XS0252707624
         DE000A0DHT43
         XS0270579856
         AT0000320890
         AT0000329966

Börsen:         Wien, Luxemburg, Amsterdam, Frankfurt 

Emittent: Kommunalkredit Austria AG

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Kommunalkredit Austria AG
Treasury - Financial Markets
Thomas Fendrich
1092 Wien, Türkenstraße 9
Tel.: +43/1/31 6 31-640
Fax: +43/1/31 6 31-505 oder 99640
E-Mail: t.fendrich@kommunalkredit.at

Branche: Banken
ISIN:
WKN:
Börsen: Wien / Börse

Original-Content von: Kommunalkredit Austria AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kommunalkredit Austria AG

Das könnte Sie auch interessieren: