Aktion Mensch

Damit Viele viel gewinnen
41 Millionen Euro bei der Jahressonderverlosung der Aktion Mensch-Lotterie
60 Gewinner freuen sich am Nikolaustag

Bonn (ots) - "Das Wir gewinnt." Was das bedeutet, erleben jetzt die 60 Gewinner der Jahressonderverlosung der Aktion Mensch-Lotterie. Sie teilen sich Preise im Gesamtwert von 41 Millionen Euro. Den Traum von einem eigenen Haus können sich jetzt 44 Menschen erfüllen. Zehn Gewinner erhalten ab sofort ein monatliches Zusatzgehalt von 3.000 oder 6.000 Euro - und das 20 Jahre lang. Ein weiterer Gewinner kann sich über eine lebenslange monatliche Rente in Höhe von 4.000 Euro ab 55 Jahren freuen. Eine halbe Million Euro erhalten vier Menschen, und ein Gewinner ist seit dem Nikolaustag sogar Millionär. Alle Gewinner hatten entweder ein Superlos oder ein 5 Sterne-Los mit der Gewinnkategorie "Traumhaus" oder "Zusatzgehalt" gekauft. Viele davon in den Wochen kurz vor der Jahressonderverlosung.

"Das Wir gewinnt" - Aktion Mensch unterstützt soziale Projekte Außer den Gewinnern freuen sich auch unzählige andere Menschen überall in Deutschland. "Gemeinsam tragen die mehr als 6 Millionen Mitspieler dazu bei, dass die Aktion Mensch in jedem Monat über 500 soziale Projekte fördern kann", erklärt Thomas Gottschalk, prominenter Unterstützer der Aktion Mensch, das Prinzip der Lotterie. Ziel der Aktion Mensch ist es nämlich, dass möglichst viele Menschen profitieren. Deshalb sind unter anderem Einzelgewinne auf maximal eine Million Euro begrenzt. Auch das verbirgt sich hinter der Idee "Das Wir gewinnt."

Aktion Mensch - Aufklärung und Förderung stärken die Zivilgesellschaft Die Aktion Mensch, Deutschlands größte private Förderorganisation, engagiert sich seit mehr als 40 Jahren für die Belange von Menschen mit Behinderung, Menschen in sozialen Schwierigkeiten sowie Kindern und Jugendlichen. Über die Förderprojekte hinaus initiiert und unterstützt die Soziallotterie umfangreiche Aufklärungsmaßnahmen, die zu einem offenen und positiven gesellschaftlichen Klima beitragen und die Zivilgesellschaft stärken. Allein im Jahr 2006 flossen mehr als 170 Millionen Euro in Aufklärungs- und Förderprojekte. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 konnte die Aktion Mensch für diese Zwecke insgesamt mehr als 2,5 Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Weitere Informationen unter www.aktion-mensch.de

Pressekontakt:

Christian Schmitz
Abteilung Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung der Aktion Mensch
Heinemannstraße 36, 53175 Bonn
Tel.: 0228 / 20 92 364
Mobil: 0174/ 34 12 707
Mail: christian.schmitz@aktion-mensch.de

Original-Content von: Aktion Mensch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aktion Mensch

Das könnte Sie auch interessieren: