Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband - ADTV mehr verpassen.

21.03.2018 – 11:30

Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband - ADTV

"Let's Dance" - Stars und Tanzlehrer aus aller Welt beim INTAKO 2018 in Düsseldorf

Hamburg (ots)

Der größte Tanzlehrerkongress der Welt, der INTAKO, ist dieses Jahr vom 25. bis zum 29. März wieder zu Gast in Düsseldorf. Tausende Tanzlehrer aus ganz Deutschland und vielen Ländern der Welt tauschen sich hier aus über die neuesten Trends - und bringen zum achten Mal das Parkett im Ballsaal des Hotel Maritim zum Vibrieren.

Der INTAKO ist die attraktivste und umfangreichste Weiterbildungsveranstaltung des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV). Der Kongress bietet in vier Tagen über 100 verschiedene tanzfachliche und überfachliche Themen an. Dazu zählen die klassischen Gesellschaftstänze ebenso wie der jeweilige Tanz des Jahres und die inzwischen fest im ADTV etablierten Spezialthemen wie z.B. Boogie und Swing, Discodance, Hip-Hop, Salsa, Jumpstyle oder auch Tango Argentino. Regelmäßig werden namhafte nationale und internationale Referenten, darunter auch zahlreiche Weltmeister ihres Fachs, zum Tanzlehrerkongress eingeladen.

Schon vor dem Kongress der Profis des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes ADTV, beim INTAKO Open (23.-25. März) schlägt jedoch die große Stunde für alle Amateure, die mit den populärsten Tanzexperten Deutschlands aufs Parkett dürfen. Die "Let's Dance"-Stars Erich Klann & Oana Nechiti sowie Vadim Garbuzov & Kathrin Menzinger sind ebenso dabei wie Isabel Edvardsson. Die blonde Schwedin, mehrfache Deutsche Meisterin bei Standardtänzen und gleichfalls "Let's Dance"-Star, macht wegen ihres kleinen Söhnchens Mika, geboren im September letzten Jahres, eine TV-Pause, doch beim INTAKO wollte sie nicht fehlen.

Stammgäste beim INTAKO Open sind auch Michael Hull, der mehrfache Deutsche Meister und vierfache Weltmeister, die Salsa-Koryphäe Emile Moïse und neben anderen der populäre Trendscout des ADTV, Markus Schöffl, der auch als ZDF-Choreograph tätig ist.

Wer mit den TV-Stars aufs Parkett will, kann sich im Maritim noch eine Halbtagskarte für 70 Euro sichern, die auch zur Teilnahme an der Welcome-Party des ADTV am Freitag berechtigt. "Am Samstag haben wir praktisch alle großen 'Let's Dance'-Stars am Start," freut sich Ingo Woite, Organisator des Kongresses. Am Samstagabend dieser Woche steigt im Maritim auch ein Galaball mit Internationalem Standardturnier der Professionals (DPV) -Tickets ab 40 Euro via www.intako-open.de. Amateure, die mit den "Let's Dance"-Stars auf die Tanzfläche wollen, bezahlen für die Halbtagskarte 70 Euro (inkl. Teilnahme an der Welcome Party).

Der ADTV erinnert bei seinem Kongress daran, dass - soweit bekannt - das Lehren von Tanzschritten seit nunmehr 300 Jahren praktiziert wird.

Pressekontakt:

Osicom GmbH
Wolfgang Osinski
Königsallee 98
40212 Düsseldorf
Tel: +49 (211) 159262 60
Fax: +49 (211) 159262 69
Mobile: +49 (163) 2 89 89 87
mailto:wolfgang.osinski@osicom.de>

Original-Content von: Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband - ADTV, übermittelt durch news aktuell