Tele 5

Tele 5 Spielfilm-Highlights - 11. bis 17.02.2006 (07-06)

    München (ots) - 70. Geburtstag Burt Reynolds Samstag, 11. Februar, 22.10 Uhr Die Anwältin

    'Schlitzohr' Reynolds als Schnapsnase unter Mordverdacht: Der markige Altstar spielt einen Alkohol abhängigen Excop, der verdächtigt wird, einen Verbrecher umgenietet zu haben. Eine unerfahrene Anwältin (Theresa Russell) soll den Angeklagten rauspauken und geht mit ihm auf Mörderjagd. Tele 5 gratuliert mit Michael Crichtons Suspense-Thriller (1989) Burt Reynolds, der in den 70er-Jahren das Angebot, 'James Bond' zu werden, ablehnte - was er heute bedauert. Ebenso ärgert den Pechvogel bestimmt, dass er 'Boogie Nights' (1997) so sehr hasste, dass er daraufhin seinen Agenten feuerte. Wie hätte Reynolds auch ahnen können, für seine Leistung mit dem Golden Globe und einer Oscar-Nominierung bedacht zu werden?

    Der besondere Film Sonntag, 12. Februar, 20.15 Uhr: Gestern war ich noch Jungfrau

    Claire Danes (26) geht schwanger zur Prozession: Die zierliche, 1,66 Meter große Schauspielerin, die Leonardo Di Caprio in 'Romeo & Julia' bezirzte und fast mit ihm auf 'Titanic'-Kurs ging, gestand, dass sie bei ihrem aktuellen Kinofilm 'Shopgirl' Probleme hatte, mit dem 60-jährigen Steve Martin eine Sexszene zu spielen. Nicht viel einfacher ergeht es ihr in der Tragikomödie als polnische Einwanderertochter, die sich mit ihrer Mutter zofft, als sie bei einem Kirchenspektakel als Jungfrau auftreten soll - obwohl sie schwanger ist! In Thereas Connellys Filmdebüt überzeugen als Eltern Gabriel Byrne (55, 'Die üblichen Verdächtigen') und Lena Olin (49, 'Casanova').

    Der besondere Film Mittwoch, 15. Februar, 20.15 Uhr Pathfinder - Die Rache des Fährtensuchers

    Eiskalte Abrechnung in den Weiten Lapplands: Im Jahr 1000 sieht ein 16-Jähriger, wie seine Familie von einem Mord lüsternen Clan abgeschlachtet wird. Auf der Flucht vor den Verfolgern kommt er in einem samischen Dorf unter, dessen Bewohner er in höchste Gefahr bringt. Ein weiser Medizinmann gibt dem Jungen neuen Lebenssinn, doch dessen Rachsucht bleibt ungebrochen... Oscar-nominiertes Abenteuerepos, dessen raue, oft drastische Bildsprache perfekt mit der kargen, toll fotografierten Landschaft Lapplands harmoniert. Regisseur Nils Gaup hat sein Werk mit vielen Verwandten besetzt, Sohn Mikkel ist in der Titelrolle zu sehen. Ein Remake des Films entsteht unter der Regie des 41-jährigen deutschen Regisseurs Marcus Nispel ('The Texas Chainsaw Massacre', 2003) mit Ralf Moeller zurzeit in Kanada.

Rückfragen bitte an:
Tele 5 Presseabteilung
Silke Schuffenhauer
Telefon: 089-649568 171/172
Fax: 089-649568 119
presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: