Tele 5

Wahre Liebe, Mord und zwei außergewöhnliche Frauen in der "andersARTig"-Filmreihe am 15. Februar auf TELE 5

Wie sehr liebst du mich?" inszenierte Bertrand Blier 2005 mit der großartigen Monica Bellucci als Hure Daniela. Sie bekommt von dem verklemmten, langweiligen François (Bernard Campan) ein unschlagbares Angebot: 100.000 Euro pro Monat, wenn sie bei ihm lebt. Weiterer Text über OTS und... mehr

München (ots) - Ganz im Zeichen des französischen Films mit dessen charakteristischen, besonderen Inszenierungen steht der ARThouse-Filmabend mit Bertrand Bliers "Wie sehr liebst Du mich?" um 22:10 Uhr und François Truffauts letztem Werk "Auf Liebe und Tod" um 00:00 Uhr am Sonntag, den 15. Februar auf TELE 5.

"Wie sehr liebst du mich?" (22:10 Uhr) inszenierte Bertrand Blier 2005 mit der großartigen Monica Bellucci als Hure Daniela. Sie bekommt von dem verklemmten, langweiligen François (Bernard Campan) ein unschlagbares Angebot: 100.000 Euro pro Monat, wenn sie bei ihm lebt. Daniela nimmt an, doch die Beiden haben die Rechnung ohne Danielas Zuhälter Charly (Gérard Depardieu) gemacht - zumal sich Daniela tatsächlich in François verliebt...

Mit "Auf Liebe und Tod" (00:00 Uhr) setzte François Truffaut sein letztes Werk in Szene. Der Kriminalfilm ist eine Hommage an den film noir. Er glänzt mit einer hervorragenden Fanny Ardant (Truffauts letzte Lebensgefährtin), die als Sekretärin Barbara ihren Chef Julien (Jean-Louis Trintignant), den sie heimlich liebt, vor einer Mordanklage beschützen will. Dafür geht sie bis ans Äußerste und plötzlich pflastern Leichen ihre Nachforschungen ...

   Die andersARTig-Filmreihe auf TELE 5: 
Besondere Regisseure, besondere Stars, besondere Themen - in der 
Filmreihe "andersARTig" präsentiert TELE 5 immer sonntags vom 
Aussterben bedrohtes Cineasten-Kino im Doppelpack. 

Aktueller Trailer zur andersARTig-Reihe: http://www.tele5.de/a-z/andersartig/andersartig.html

   Die nächsten Termine: 
22. Februar: "Helden des Polarkreises" von Dome Karukoski um 22:10 
Uhr (in HD) und "Himmel über der Wüste" von Bernardo Bertolucci um 
00:00 Uhr 
01. März: "Vera Drake" von Mike Leigh um 22:25 Uhr (in HD) und 
"Endstation Schafott" von José Giovanni um 00:55 Uhr (in HD). 

Außerdem: "Sound of Noise" von Ola Simsonsson und Johannes Stjärne Nilsson +++ "Eins, Zwei, Drei" von Billy Wilder +++ "Kommissar Bellamy - Mord als Souvenir" von Claude Chabrol +++ "Hölle" von Claude Chabrol +++ "Mulholland Drive" von David Lynch +++ "Die zwei Leben der Veronika" von Krzysztof Kieslowski

Weitere Informationen und Trailer finden Sie hier: http://www.tele5.de/andersartig Infos und Bilder zum Programm gibt es in der TELE 5-Presselounge: http://presse.tele5.de

Pressekontakt:

Burda und Fink GmbH, Petra Fink, Tel: 089-8906491-12,
pf@burda-fink.de
Bildredaktion TELE 5, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: