Tele 5

Tele 5 Film-Highlights Samstag, 13. bis Freitag, 19.10. (42-2007) u.a.: Free TV Premiere "Before Sunset" - mit Julie Delpy, Ethan Hawke

Tele 5 Film-Highlights
Samstag, 13. bis Freitag, 19.10. (42-2007)

u.a.: Free TV Premiere "Before Sunset" - mit Julie Delpy, Ethan Hawke
Bei einer Schifffahrt über die Seine erzählen sich Jesse (Ethan Hawke) und Celine (Julie Delpy) ihre Erlebnisse der letzten neun Jahre und schwelgen in Erinnerungen. "Before Sunset", 18.10.2007, 20.15 Uhr Abdruck honorarfrei bei Sendehinweis auf Tele 5 bis 2 Tage nach Ausstrahlung - Gilt auch bei Wdh.

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Meisterwerke Sa., 13. Oktober, 20.15 Uhr:

    Music Box - Die ganze Wahrheit

    Nach 40 Jahren wird der ungarische Immigrant Mike (Armin Mueller-Stahl) in den USA beschuldigt, einer von der SS organisierten ungarischen Todesschwadron angehört zu haben. Er bittet seine Tochter Ann (Jessica Lange), eine erfolgreiche Anwältin, ihn zu verteidigen. Sie erwirkt einen Freispruch, doch dann taucht zufällig ein schwerwiegendes Beweisstück auf. Hervorragend gespieltes und spannendes Justizdrama.

    80. Geb. Roger Moore So., 14. Oktober, 20.15 Uhr:

    Flucht nach Athena

    Griechenland im 2. Weltkrieg: Auf einer kleinen Insel kommandiert der deutsche Major Hecht (Roger Moore) ein Gefangenenlager. Nebenher betreibt er einen schwunghaften Handel mit antiken Kunstschätzen. Aber auch die Lagerinsassen haben ihr kleines Geheimnis: Sie planen mit Hilfe eines Partisanenführers den Ausbruch. Vorzeige-Brite Roger Moore als urdeutscher Gefängnisaufseher und Geschäftemacher - ein gelungener Besetzungscoup, der durch Co-Stars wie David Niven, Claudia Cardinale und Telly Savalas brillant erweitert wird.

    Meisterwerke Mo., 15. Oktober, 20.15 Uhr:

    Schiffsmeldungen

    Durch die Ehe mit der egozentrischen Petal (Cate Blanchett) hat Drucker Quoyle (Kevin Spacey) den letzten Rest seines ohnehin spärlichen Selbstbewusstseins verloren. Nach dem Unfalltod seiner Frau wagt er einen Neuanfang in Neufundland. Im Land seiner Vorfahren verändern ein Job als Zeitungsreporter und eine neue Liebe (Julianne Moore) Quoyles Leben. Atemberaubende Bilder und ein Starensemble machen Lasse Hallströms Adaption der pulitzerpreisgekrönten Buchvorlage sehenswert.

    Mi., 17. Oktober, 23.00 Uhr:

    Exposed - Gefährliches Dreieck

    Die schöne Farmerstochter Elizabeth (Nastassja Kinski) macht in New York als Model Karriere. Als sie auf einer Party den Geigenvirtuosen Daniel kennenlernt, verfällt sie ihm sofort. Doch der missbraucht Elizabeth nur als Köder für Terroristenboss Rivas (Harvey Keitel), der seine Bombenanschläge bevorzugt von attraktiven Frauen ausführen lässt. Paraderolle für Kinski-Tochter Nastassja: Unterwürfig und gleichzeitig geheimnisvoll gibt sie die aufopfernde Geliebte eines rachsüchtigen Geigers (gespielt von Ballett-Star Rudolf Nurejew).

    Free-TV-Premiere Do., 18. Oktober, 20.15 Uhr:

    Before Sunset

    Vor neun Jahren haben Jesse (Ethan Hawke) und Celine (Julie Delpy) eine gemeinsame Nacht in Wien verbracht und sich dabei ineinander verliebt. Autor Jesse hat diese denkwürdigen Stunden in einem Roman verarbeitet. Bei der Lesung des Buches in Paris trifft er Celine zufällig wieder. In dieser berührenden Liebesgeschichte ist vieles "wie im richtigen Leben" - zumindest wie dem der beiden Darsteller. Julie Delpy und Ethan Hawke haben einige ihrer Ticks und Vorlieben in die intelligent-witzigen Dialoge einfließen lassen, sodass man das Gefühl hat, ihnen beim Leben zuzuschauen.

    Gottschalk: Best of Eastwood (Reihe) Fr., 19. Oktober, 20.15 Uhr:

    City Heat - Der Bulle und der Schnüffler

    Anfang der 30er-Jahre in Kansas City: Der geschwätzige Privatdetektiv Murphy (Burt Reynolds) und der wortkarge Police Lieutenant Speer (Clint Eastwood) können sich nicht ausstehen, müssen aber gemeinsame Sache machen, um der Mafia das Handwerk zu legen. In dieser selbstironischen Gangsterparodie nehmen sich die beiden Hollywood-Haudegen Reynolds und Eastwood selbst auf den Arm.

Pressekontakt:
Tele 5 Pressestelle, Silke Schuffenhauer, Tel. 089-649 568-172,
E-Mail: presse@tele5.de, Druckfähiges Bildmaterial in der
Presselounge, www.tele5.de, presse

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: